Eine bunte Perücke liegt auf buntem Konfetti (Foto: Pixabay)

Was saarländische Vereine zu Fastnacht geplant hatten

  07.02.2021 | 08:57 Uhr

Das Coronavirus legte auch die Fastnacht in diesem Jahr größtenteils lahm. Sitzungen, Umzüge und Bälle mussten abgesagt werden. Doch viele Vereine im Saarland boten ein Alternativprogramm an - im Netz und anderswo.

Schon die Eröffnung der aktuellen Session fand wegen der Corona-Pandemie nur digital statt. Und weil das Infektionsrisiko immer noch viel zu hoch ist, gibt es Sitzungen wenn überhaupt nur auf Bildschirmen zu sehen.


Der Verband Saarländischer Karnevalsvereine bietet mehrere Streams an (www.vsksaar.de):

  • Die Verleihung des Ordens / PINs des Jahres 2021

  • 1. Digitale Kindernarrenschau der VSK-Jugend


Fastnachtssession 2021
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 31.01.2021, Länge: 02:46 Min.]
Fastnachtssession 2021


Auch einzelne Vereine haben digitale Angebote im Programm:

  • Die KG "Dann wolle ma emol Rohrbach" hat eine digitale Kappensitzung gestreamt

  • Die KG Blau-Weiß Steinbach hat eine vereinsinterne Zoom/Teams-Kappensitzung veranstaltet

  • "So war noch neischt Ottweiler" hat eine Oldie Disco Night Online angeboten

  • Die "Quierschieder Wambe" hatten einen digitalen Rathaussturm im Angebot

  • In Saarwellingen gab es einen virtuellen Rathaussturm, eine virtuelle Kappensitzung und eine virtuelle Kinderfaasend. Auch der Narrwellinger Narrenbaum - ein mit der Wurzel nach oben zeigender Baum - wurde in diesem Jahr wieder aufgestellt.

  • Der "BdP Stamm Falke Altforweiler" hat einen Livestream angeboten, in dem ein Live-DJ Faasendmusik gespielt hat

  • Die "Salokinesen Dillingen" haben Highlights auf Facebook veröffentlicht und kleine Filmchen gedreht

  • Die KG Blieskastel hat Whats-App-Witze und -Beiträge verschickt

  • Die "Fratzenmacher Wadrill" haben eine Best-of-Kappensitzung online gestellt

  • In Ludweiler gab es eine Fassend-Sonntagsgaudi mit einem DJ

  • Fast alle Vereine zeigten Best-of-Bilder auf ihren Social Media-Kanälen

  • Die Pähter Dickkäpp haben auf ihrer Facebook-Seite einen digitalen Lego-Umzug für die Faasebooze bereitgestellt

  • Der Bescher Carneval Club hat ein Video zu einem Online-Umzug erstellt


Aber auch analoge Aktionen sind geplant:

  • In Riegelsberg ist am 12. Februar in Abstimmung mit dem Ordnungsamt ein Rathaussturm mit kleiner Besetzung durchgeführt worden.

  • Die Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß Steinbach hat am Fetten Donnerstag 11 x 11 Faasend-Pakete und drei Hauptgewinne verlost. Alle Vereinsakteure, Gäste und die Bevölkerung aus dem Einzugsgebiet nehmen kostenlos an der Verlosung teil, eine Registrierung sei nicht notwendig, teilte die Gesellschaft mit.

  • In der Gemeinde Schiffweiler wurden am Faschingssamstag Tüten für den Kinderfasching an Haushalte verteilt, die sich bis zum 7. Februar beim KKV Landsweiler-Reden für die Aktion angemeldet haben

  • In Überroth gab es am Rosenmontag im Vorbeigehen im Wald

  • In Schmelz gab es einen Rosenmontagsumzug to go, mit Ausgabe von „Faasendtüte“

  • Die "Maulesel Oberwürzbach" haben anstelle eines Umzuges Süßigkeiten vor Haustüren abgestellt

  • Die "Rote Funken Neunkirchen" haben Orden mit Konfetti und Jahresbuch versandt

  • Die "Neimerder Wallerfangen" haben einen Narrenbaum aufgestellt

  • Die "Saarraketen" haben anstelle eines Umzuges Bilder an den Fenstern der Umzugsstrecke aufgestellt

  • Die Saarbrücker Fastnachtsvereine haben für 3,50 Euro einen eigens kreierten Pin verkauft, dessen Erlöse der Jugendarbeit der Vereine zugutekommen sollen

  • Die Faasendgruppe Zeitbote Saar hat am Rosenmontag bunte Faasendtüten in Neunkirchen verteilt


Das SR Fernsehen hatte ebenfalls ein buntes Fastnachtsprogramm zu bieten:

Mir feiere "Faasend dehemm"
Fastnachtsprogramm im SR Fernsehen 2021

Über dieses Thema hat auch der aktuelle bericht im SR Fernsehen am 31.01.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja