Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Fast 40 Autos in Homburg zerkratzt

  01.11.2021 | 19:06 Uhr

In Homburg haben Unbekannte in der Nacht auf Montag zahlreiche Autos zerkratzt. Bei der Polizei haben sich inzwischen 39 Geschädigte gemeldet. Der Sachschaden könnte sechsstellig sein.

Fast 40 zerkratzte Autos in einer Nacht: Unbekannte haben in Homburg in der Nacht von Sonntag auf Montag zahlreiche Fahrzeuge beschädigt.

Die Taten hätten sich sowohl in der Innenstadt als auch im Ortsteil Erbach ereignet, teilte die Polizei Homburg mit.

Die Autos waren im Bereich der Haydnstraße, Kaiserstraße, Am Forum, Zweibrücker Straße und im Bereich Westring / Maxstraße geparkt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 70.000 bis 100.000 Euro.

Zeugen gesucht

Weitere Geschädigte und Zeugen können sich bei der Polizei in Homburg unter der Telefonnummer 06841 10 60 melden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja