Teilnehmer eines E-Bike-Sicherheitstraining für Senioren (Foto: SR)

Kostenloses E-Bike-Training für Senioren

Anke Birk / Onlinefassung: Rebecca Kaiser   02.07.2020 | 17:43 Uhr

E-Bikes boomen, doch die Elektrofahrräder haben auch ihre Tücken. Im letzten Jahr haben sich die Unfälle im Saarland damit verdoppelt. Ein Sicherheitstraining in Homburg soll Senioren fit im Umgang mit dem E-Bike machen. Vieles an den elektronischen Flitzern ist nämlich neu für die Fahrschüler.

Beim E-Bike-Training bekommen alle Teilnehmer von Experten Fahrtipps, die auch über Risiken und Besonderen des E-Bikes aufklären: „All die Dinge sind Neuland. Gerade beim E-Bike, wenn man mit Antrieb fährt, kommt das richtig schnell auf Touren“, sagt Verkehrssicherheitsberater Uwe Grub. Und die Räder sind nicht nur schneller, sie wiegen auch mehr: stattliche 20 bis 30 Kilo bringt ein E-Bike auf die Waage.

E-Bike-Training für Senioren
Video [SR.de, Isabel Schäfer und Dirk Petry, 02.07.2020, Länge: 01:45 Min.]
E-Bike-Training für Senioren

Neben der Theorie stehen aber natürlich auch praktische Übungen auf der Tagesordnung. Sie sollen dabei helfen, mit dem E-Bike auf der Straße besser zu reagieren. Im Juli finden auf dem Gelände der Verkehrsschule in Homburg weitere Trainings für Senioren statt - sie dauern jeweils zwei Stunden und sind für die Teilnehmer kostenlos.

Über dieses Thema wurde auch in der SR-Sendung aktueller bericht vom 01.07.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja