Fahrbahnschäden (Foto: Landesbetrieb für Straßenbau, Saarland)

Fahrbahn auf der A8 wird saniert

  09.09.2019 | 14:50 Uhr

Am Dienstag beginnt der Landesbetrieb für Straßenbau um 9.30 Uhr mit der Behebung akuter Fahrbahnschäden auf der A8. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 18.00 Uhr andauern.

Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen dem Autobahnkreuz Saarbrücken und der Anschlussstelle Heusweiler in Fahrtrichtung Saarlouis. Während der Bauzeit wird die Normalspur gesperrt. Der Verkehr wird über die Überholspur einstreifig an dem 350 Meter langen Baufeld vorbei geführt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 09.09.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen