Verkehrszeichen "Achtung Baustelle" (Foto: IMAGO/mhphoto)

A8 wird zwischen Schwarzenholz und Heusweiler saniert

  23.06.2021 | 08:30 Uhr

Auf der A8 zwischen Schwalbach-Schwarzenholz und Heusweiler kommt es in den nächsten drei Wochen zu Verkehrseinschränkungen, da die Fahrbahn saniert wird. Vom 25. Juni bis voraussichtlich 16. Juli wird der Verkehr laut Autobahn GmbH einspurig an den Baustellen vorbeigeführt.

Am Freitag, 25. Juni, beginnt die Autobahn GmbH mit Sanierungsarbeiten auf der A8 zwischen den Anschlusstellen Schwalbach-Schwarzenholz und Heusweiler. Die Arbeiten auf Fahrbahnen in beide Richtungen sollen bis zum 16. Juli andauern. Während der Bauzeit wird der Verkehr jeweils auf einem Fahrstreifen an den Baustellen vorbeigeleitet.

Die Autobahn GmbH will unter anderem die Deckschicht der Fahrbahn erneuern und die Standstreifen sanieren. Die Maßnahmen kosten rund 1,3 Millionen Euro, die der Bund übernimmt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja