Verkehrsschilder für eine Baustelle  (Foto: dpa)

B41 wird zur Einbahnstraße

  15.10.2018 | 07:01 Uhr

Verkehrsteilnehmer müssen sich die kommenden vier bis fünf Wochen auf der B41 auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Wegen Sanierungsarbeiten wird die Strecke zwischen Ottweiler und Niederlinxweiler zur Einbahnstraße.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Oberlinxweiler/St.Wendel/Birkenfeld wird nach LfS-Angaben zunächst links und im zweiten Bauabschnitt rechts an der Baustelle vorbeigeführt. Der Verkehr in Richtung Ottweiler/Neunkirchen wird ab der Anschlussstelle Oberlinxweiler über die L131 und B420 über Werschweiler nach Ottweiler beziehungsweise die B420 , L121 und L287 nach Neunkirchen geführt. Die Auffahrt Niederlinxweiler bleibt während der Bauzeit in beide Richtungen voll gesperrt.

Streckenänderungen im ÖPNV

Wie der LfS weiter mitteilte, wird sich die Baumaßnahme auch auf den ÖPNV auswirken. Nähere Informationen über Streckenänderungen seien an den Haltestellen oder auf den Onlineportalen der NVG und Saar-Mobil zu finden.

Der Landesbetrieb für Straßenbau rechnet mit einer Bauzeit von vier bis fünf Wochen. Investiert wird rund eine Million Euro aus Bundesmitteln.

Artikel mit anderen teilen