Schlagloch auf einer Straße (Foto: dpa/Franziska Kraufmann)

L 174 bei Merzig wird saniert

  02.03.2020 | 06:59 Uhr

Heute wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Fahrbahnerneuerung der L 174 zwischen Merzig und Besseringen beginnen. Während der rund vierwöchigen Bauzeit wird der Verkehr halbseitig mit einer Einbahnstraßenregelung an der Baustelle in Richtung Merzig vorbeigeführt.

Betroffen ist die freie Strecke zwischen Besseringen und Merzig ab Höhe der Kläranlage bis zur Einmündung der L 174/L 173 auf einer Länge von rund 1500 Metern. Für die Dauer der Einbahnregelung wird der Verkehr von Dillingen in Richtung Besseringen über den Auffahrtsast L 174/ L173 nach Hilbringen und Ballern umgeleitet.

Rund vier Wochen Bauzeit

Verkehrsteilnehmer aus Besseringen in Richtung Hilbringen werden über die L 174, dann weiter auf die Rieffstraße und über die Lothringer Straße nach Hilbringen umgeleitet. Die Verkehrsteilnehmer aus Merzig kommend in Richtung Besseringen, werden aufgrund der eingerichteten Einbahnstraßenregelung über die L 173, L170 nach Ballern, Hilbringen und zur B 51 nach Besseringen umgeleitet.

Die Einmündung Zum Schlachthof ist während der Bauzeit gesperrt und ist über das Gewerbegebiet erreichbar. Die geplante Bauzeit beträgt nach Angaben des LfS rund vier Wochen. Witterungsbedingt könne sich die Bauzeit verlängern.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja