Grafik Corona-Virus (Foto: SR)

Erster Corona-Fall im Landkreis Neunkirchen

mit Informationen von Thomas Gerber   09.03.2020 | 15:47 Uhr

Im Landkreis Neunkirchen ist ein Mann positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das finale Testergebnis wurde dem Gesundheitsamt von der Homburger Uni-Klinik am Montagmittag mitgeteilt. Entwarnung gibt es hingegen bei einer Frau aus dem Landkreis St. Wendel.

Der positiv getestete Mann aus dem Landkreis Neunkirchen war am Freitag aus dem Skiurlaub in Südtirol zurückgekehrt. Er befindet sich laut Informationen des Landkreises in häuslicher Quarantäne. Der Kreis der Kontaktpersonen sei ermittelt worden. Derzeit seien keine weiteren Maßnahmen in diesem Fall erforderlich, sagte Landrat Sören Meng.

Der Landkreis St. Wendel hingegen konnte am Montagnachmittag bei einem Verdachtsfall Entwarnung geben. Eine Skifahrerin war am Wochenende zunächst positiv getestet worden. Für sie und neun weitere Kontaktpersonen wurde nach SR-Informationen die Quarantäne wieder aufgehoben.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 09.03.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja