Ein leeres Bett in einer Intensivstation eines Krankenhauses (Foto: Jonas Güttler/dpa)

Erster Corona-Toter im Saarland

  21.03.2020 | 19:00 Uhr

Im Universitätsklinikum des Saarlandes ist am Samtag der erste Patient im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Das hat das Gesundheitsministerium bestätigt.

Laut SR-Informationen soll es sich um einen über 80 Jahre alten Mann mit Vorerkrankung handeln. Weitere Details nannte das Ministerium nicht.

Mehr Informationen:

Aktuelle Infos
Alle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland
In unserem Dossier informieren wir Sie über aktuelle Nachrichten rund um das Coronavirus im Saarland und der Grenzregion.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 21.03.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja