Flughafen Saarbrücken (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Im Juli starten wieder Ferienflieger ab Saarbrücken

  10.06.2020 | 15:47 Uhr

Die ersten Ziele für den Sommerflugplan am Flughafen Saarbrücken stehen fest. Ab Juli soll es Flüge nach Mallorca, Kreta und in die Türkei geben.

Die ersten Linienflüge konnten nach dem coronabedingten Stillstand Ende Mai bereits wieder vom Saarbrücker Flughafen starten, ab Juli soll es auch wieder Ferienflüge geben. Am Mittwoch wurde der Sommerflugplan für den Flughafen vorgestellt

Einmal wöchentlich bietet Eurowings einen Flug nach Mallorca an. Ebenfalls wöchentlich startet TUIfly nach Heraklion auf der griechischen Insel Kreta. Mit SunExpress können Fluggäste sogar zweimal in der Woche nach Antalya an die türkische Riviera fliegen.

Erste Ziele für den Winter

Der Flughafen erarbeitet auch bereits den kommenden Winterflugplan. Dann soll es unter anderem Flüge auf die Kanarischen Inseln Las Palmas und Fuerteventura sowie nach Antalya und Hurghada in Ägypten geben.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 10.06.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja