Aus einem Wasserhahn läuft fließendes Wasser. (Foto: picture alliance/dpa/Felix Heyder)

Trinkwasser in Wolfersheim wieder einwandfrei

  23.10.2021 | 08:37 Uhr

Das Trinkwasser in Wolfersheim muss nicht mehr abgekocht werden. Das haben die Stadtwerke Blieskastel mitgeteilt. Das Wasser kann wieder bedenkenlos genutzt und getrunken werden.

In keiner der täglich genommenen Wasserproben wurden nach dem 15. Oktober nach Angaben der Stadtwerke Blieskastel noch mikrobakterielle Verunreinigungen festgestellt. Das Gesundheitsamt hat deshalb das Abkochgebot aufgehoben. Das Trinkwasser in Wolfersheim kann damit wieder uneingeschränkt genutzt und getrunken werden.

Bereits seit Montag wird das Wasser nicht mehr gechlort. Ursache für die Verunreinigung war offenbar sogenanntes "Schwitzwasser", das sich an den Luftöffnungen von Hochbehältern durch große Temperaturschwankungen bildet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja