Symbolbild: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens (Foto: picture alliance/dpa/Friso Gentsch)

Einbruchserie in Blieskastel und Gersheim

  13.05.2022 | 17:06 Uhr

In der Nacht auf Freitag sind Unbekannte in Blieskastel und Gersheim in mehrere Firmen und Behörden eingebrochen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht zu Freitag waren unbekannte Täter nach Polizeiangaben zunächst in drei direkt nebeneinanderliegende Firmen beziehungswiese Behörden in der Blickweilerstraße in Blieskastel eingedrungen. Dort stahlen sie Bargeld, einen Tresor sowie einen Pkw des städtischen Bauhofs mit auffälliger Beklebung.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten danach nach Gersheim fuhren. Dort brachen sie in zwei weitere Firmen im Industriegebiet am Ortseingang ein und erbeuteten Bargeld. Den Pkw ließen sie auf einem Feldweg gegenüber des Industriegebiets zurück.

Insgesamt entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von 25.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06841-1060 entgegengenommen.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja