Das Ellenfeldstadion in Neunkirchen (Foto: Simin Sadeghi)

Unbekannte brechen in Ellenfeldstadion ein

  21.06.2020 | 11:20 Uhr

Zwischen Donnerstag und Freitag sind Unbekannte ins Neunkircher Ellenfeldstadion eingedrungen. Im Stadion verschafften sich die Täter Zugang zu einem Imbiss. In diesem richteten sie laut Polizeiangaben einen Schaden im mittleren dreistelligen Bereich an.

Die Täter überstiegen beim dem Einbruch das Tor zum Tribüneneingang Block A/B des Ellenfeldstadions. Über die Tribüne bewegten sich die Unbekannten in die Richtung eines kleinen Imbissstands, der sich unterhalb des Daches im Block B befindet.

Die Einbrecher verschafften sich Zutritt zum Imbiss und verschmutzten das Innere mit Mayonnaise. Zudem bedienten sie sich an dort gelagerten Erfrischungsgetränken. Auf der Flucht stahlen sie zudem eine Propangasflasche. Der Gesamtschaden soll laut Polizeiangaben im mittleren dreistelligen Bereich liegen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja