Polizeieinsatz bei Nacht (Foto: Felix Schneider/SR)

Einbrecher stiehlt Wurst aus Homburger Metzgerei

  28.04.2020 | 09:54 Uhr

Bei einem Einbruch in eine Metzgerei in Homburg hat ein Dieb mehrere Wurstwaren mitgehen lassen. Er konnte unerkannt fliehen.

Der Täter hebelte laut Polizei zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen die Eingangstür zur Metzgerei auf und gelangt von dort in den Verkaufsraum. Im Anschluss habe er unerkannt fliehen können, teilte die Polizei in Homburg am Dienstagmorgen mit.

Um was für Wurstwaren es sich genau handelte, konnte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage der dpa nicht präzisieren.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja