Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Einbruch in Dudweiler Fastfood-Restaurant

  03.05.2021 | 17:28 Uhr

Bei einem Einbruch in die Filiale der Fastfood-Kette McDonald’s in Dudweiler haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag einen fünfstelligen Bargeldbetrag erbeutet. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf mehrere Zehntausend Euro.

In der Nacht zum Sonntag hebelten die Täter zunächst eine Zugangstür im Bereich des Drive-in-Schalters auf und drangen in das an der Hedwig-Stalter-Straße gelegene Restaurant ein. Dort bohrten sie dann ein Loch in eine Wand, um an einen dahinter montierten Tresor zu gelangen.

Mit professionellem Werkzeug öffneten die Täter den Tresor und erbeuteten die darin gelagerten Tageseinnahmen. Anschließend konnten sie unerkannt entkommen. Zeugen, die Angaben zur Tat oder zu den Tätern machen können, bittet die Polizei, sich beim Kriminaldauerdienst, Telefon (0681) 962-2133, zu melden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja