Polizeiwagen (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Drei mutmaßliche Einbrecher gefasst

  17.05.2018 | 16:38 Uhr

Die Polizei hat heute bei Durchsuchungen in Eppelborn am Donnerstag drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die Männer sind zwischen 20 und 27 Jahre alt. Zwei von ihnen wurden mit Haftbefehl gesucht.

Wie die Polizei mitteilte, besteht der Verdacht, dass die Männer in zahlreiche Wohnungen sowie in eine Schule eingebrochen sind. Die Taten sollen sich in und um Eppelborn ereignet haben. Der Wert der dabei gestohlenen Beute liegt nach Polizeiangaben im Bereich eines hohen fünfstelligen Betrags.

Zwei der Männer wurden bereits in die JVA Saarbrücken eingeliefert. Der dritte Verdächtige soll am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden. Die drei sollen Mitglieder einer größeren Einbrecherbande sein.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 17.05.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen