Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Aufmerksamer Nachbar entdeckt Einbrecher

  06.06.2020 | 09:38 Uhr

Die Polizei hat am Freitagnachmittag im Saarlouiser Stadtteil Beaumarais drei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Zuvor hatte ein aufmerksamer Nachbar den Notruf gewählt.

Gegen 17.15 Uhr hatte der Zeuge der Polizei gemeldet, dass gerade vier Männer in das Haus seines Nachbarn einbrechen würden, der derzeit in Urlaub sei. Die Polizei schickte mehrere Streifenkommandos, die vor Ort noch drei Tatverdächtige entdeckten.

Die drei Männer im Alter von 26 bis 39 Jahren hätten noch versucht, durch die angrenzenden Gärten zu flüchten, seien aber noch kurzer Verfolgung festgenommen worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Weitere Tatverdächtige wurden nicht mehr gefunden. Die drei Männer wurden in Gewahrsam genommen und sollen nun dem Haftrichter vorgeführt werden.

Noch ist unklar, was gestohlen wurde, da die Hausbesitzer noch in Urlaub sind.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja