DSGVO: Datenschutz-Grundverordnung (Foto: picture alliance / Sebastian Gollnow / dpa)

Wenige Datenschutz-Verstöße im Saarland

  02.01.2020 | 11:59 Uhr

2019 sind im Saarland insgesamt sieben Bußgelder wegen Datenschutz-Verstößen verhängt worden. Gleich drei Mal gab es nach Angaben des Datenschutzzentrums Strafen von jeweils 2000 Euro.

Die vergleichsweise hohen Strafen müssen ein Restaurant, ein Autohaus und der Landesverband der AfD zahlen. Die Partei hatte eine Datenpanne nicht gemeldet. E-Mails an das Landesschiedsgericht waren automatisch auch an den Landesgeschäftsführer weitergeleitet worden. Der Bußgeldbescheid ist allerdings noch nicht rechtskräftig, die Partei hat Einspruch eingelegt. Dem Autohaus wurde Telefonmarketing ohne Zustimmung der Kunden vorgeworfen. Das Restaurant soll seine Gäste großflächig mit Videokameras überwacht haben.

Video [aktueller bericht, 02.01.2020, Länge: 3:58 Min.]
Mehr dazu in den Nachrichten des aktuellen berichts

DSGVO soll Nutzern ihre Datenhoheit geben

Hintergrund ist die Datenschutzgrundverordnung DSGVO, die seit dem 25. Mai 2018 gilt. Sie regelt im Kern die Verarbeitung personenbezogener Daten etwa durch Firmen, Organisationen oder Vereine. Dadurch sollten Nutzer die Hoheit über ihre Daten bekommen. Zudem müssen Unternehmen und Organisationen gespeicherte Daten auf Anfrage zur Verfügung stellen. Daten, die für den ursprünglichen Zweck der Speicherung nicht mehr benötigt werden, müssen gelöscht werden.


Weitere Informationen

Bilanz nach einem Jahr
Kaum Verstöße gegen DSGVO im Saarland [25.05.2019]
Seit einem Jahr ist die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie sorgte besonders in der Anfangsphase für viele Diskussionen und Unsicherheiten. Im Saarland fällt die Bilanz nach einem Jahr aber vergleichsweise entspannt aus: Nur in drei Fällen wurde bislang ein Bußgeld verhängt.

Über dieses Thema berichteten auch die SR-Hörfunknachrichten am 02.01.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja