Einsatz des Rettungswagen  (Foto: dpa/picture alliance/Marcel Kusch)

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall bei Schmelz

  21.05.2019 | 13:45 Uhr

Am Montag sind bei einem Unfall auf der B268 zwischen Nunkirchen und Schmelz drei Personen schwer verletzt worden. Eine 52-jährige Fahrerin war wegen zu hoher Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal auf einen Wagen mit zwei Insassen geprallt.

Bei dem Unfall wurden außer der 52-Jährigen der 49-jährige Fahrer und der 18-jährige Beifahrer des zweiten Fahrzeugs schwer verletzt. Alle wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Sie befinden sich außer Lebensgefahr.

Laut Polizei entstand an beiden Fahrzeugen ein Totalschaden. Für die Bergung und Beseitigung der entstanden Ölspur musste die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt werden.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 21.05.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen