Anwohner der Saarbrücker Fichtestraße stehen rund um Oberbürgermeister Uwe Conradt (Foto: Markus Person/SR)

"Neuer Aufenthaltsort verlagert das Problem nur"

Mit Informationen von Markus Person   17.05.2022 | 11:11 Uhr

Die Stadt Saarbrücken will die Situation an der Johanneskirche entschärfen. In der Fichtestraße soll deshalb ein neuer Aufenthaltsort für Menschen entstehen, die die meiste Zeit auf der Straße verbringen. Manche Anwohner werfen dem Oberbürgermeister vor, das Problem nur zu verlagern.

Bei einer Informationsveranstaltung hat sich Saarbrückens Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) am Montag den Fragen von rund 100 Anwohnerinnen und Anwohnern der Saarbrücker Fichtestraße gestellt. Dort soll ein Ausweichstandort für die Menschen entstehen, die sich derzeit vor allem an der Saarbahnhaltestelle Johanneskirche treffen. Damit soll die Konfliktsituation an der Johanneskirche entschärft werden.

Die Anwohner der Fichtestraße sind von diesem Vorhaben nicht begeistert. Es gebe seit Ewigkeiten viele Probleme mit Alkohol- und Drogenkonsum in der Öffentlichkeit rund um das Bruder-Konrad-Haus, das Drogenhilfezentrum und den Echelmeyer-Park. Ein weiterer Aufenthaltsort dafür ist den Bürgern zu viel. Es sei hier schon genug Druck auf dem Kessel.

Video [aktueller bericht, 17.05.2022, Länge: 3:37 Min.]
Randgruppen sollen an die Fichtestraße ziehen

Stadt hält Freifläche für geeignetsten Ort

Manche Anwohner warfen Oberbürgermeister Conradt auch vor, die Stadt wolle die Probleme mit Personen rund um die Johanneskirche durch Verdrängen in die Fichtestraße verlagern.

Irgendwo müsse man den Menschen, die die meiste Zeit auf der Straße verbringen, einen angemessenen Aufenthaltsort bieten, argumentierte Conradt. Laut Sozialdezernent Tobias Raab hat eine zweijährige Überprüfung der Situation ergeben, dass die Freifläche neben dem Bruder-Konrad-Haus dafür am Geeignetsten ist.

Ob neben dem Bruder-Konrad-Haus die geplanten Pavillons mit Toilettenanlage wirklich entstehen, muss nun der Stadtrat entscheiden. Laut Stadt sind viele Detailfragen aber noch offen.

Von der Johanneskirche zur Fichtestraße
Audio [SR 3, Markus Person, 17.05.2022, Länge: 04:24 Min.]
Von der Johanneskirche zur Fichtestraße

Mehr zum Thema

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 17.05.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja