Die erste Almparty am Freitagabend mit "Die Büddenbacher" (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

SR 3-SommerAlm ist gestartet

  21.07.2018 | 08:51 Uhr

Die SR 3-SommerAlm ist am Freitagabend in die zehnte Runde gestartet - wie gewohnt auf der Bergehalde in Landsweiler-Reden. Schon jetzt ist klar: Diese Sommeralm ist nicht nur wegen des Jubiläums besonders, sondern auch, weil es die letzte Alm von SR 3-Unterhaltungschef Eberhard Schilling als Alm-Ebi sein wird.

Kaum Wolken am Himmel, sommerliche Temperaturen und dann heizte auch noch die saarländische Coverband "Die Büddenbacher" ordentlich ein. Kein Wunder, das die Bergehalde in Landsweiler-Reden am Freitagabend Abend bebte: Gut 2000 Besucher waren am ersten Abend dabei, heißt es vom Landkreis Neunkirchen, der die Sommeralm zusammen mit SR 3 Saarlandwelle veranstaltet. Für den SR 3-Unterhaltungschef Eberhard Schilling, ein gelungener Auftakt.

Live-Musik und Rahmenprogramm

Es steht allerdings auch noch einiges auf dem Programm: Auch in diesem Jahr gibt es jeden Tag kostenlose Live-Musik auf der Bergehalde, unter anderem mit einem italienischen Abend, der Bee Gees Coverband "Nightfever" und einem Konzert von Sängerin Pe Werner zusammen mit der Big Band der Bundeswehr.

Außerdem erwartet die Besucher auch in diesem Jahr ein Rahmenprogramm mit Wanderungen und Führungen rund um das ehemalige Bergwerk Reden sowie für die Kleinen Spaziergänge mit Ziegen, Esel oder Lamas.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 21.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen