Foto: ( Foto:pixabay )

Deutsche Rentenversicherung warnt vor Betrugsmasche

  08.07.2022 | 18:37 Uhr

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) im Saarland warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Demnach geben sich zurzeit Trickbetrüger als Mitarbeiter der DRV aus und versuchen am Telefon an persönliche Daten zu kommen.

Schockanrufe, Enkeltrick oder dubiose Inkasso-Schreiben: Trickbetrüger lassen nichts unversucht, um an Geld zu kommen.

Nun warnt auch die Deutsche Rentenversicherung vor einer neuen Betrugsmasche. Demnach geben sich zurzeit Trickbetrüger bei Anrufen als Mitarbeiter der DRV aus und behaupten, es sei ein Fehler in der Sozialversicherungsnummer aufgetreten. Um dies zu korrigieren, müssten zur Überprüfung persönliche Daten angegeben werden.

DRV verweist auf Sericetelefon

Die Deutschen Rentenversicherung warnt davor, persönliche Angaben zu machen. Zudem sollte keinesfalls Geld überwiesen werden. Im Zweifel können sich Betroffene an das Servicetelefon unter der 0800 1000 4800 wenden, wo DRV-Mitarbeiter weiterhelfen können.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 08.07.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja