Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen am 30.01.2022 in Saarbrücken. (Foto: Alexander M. Groß / SR)

Erneut Demo gegen Coronapolitik in Saarbrücken

mit Informationen von Thomas Gerber   30.01.2022 | 17:45 Uhr

Mehrere Tausend Personen haben am Sonntag in Saarbrücken erneut gegen eine Impfpflicht und die Coronapolitik demonstriert. Die Veranstaltung verlief laut Polizei friedlich.

In der Saarbrücker Innenstadt hat es am Sonntag erneut eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen gegeben. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich daran rund 6000 Menschen.

Demonstration gegen Impfpflicht in Saarbrücken
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 30.01.2022, Länge: 01:27 Min.]
Demonstration gegen Impfpflicht in Saarbrücken

Die Demonstrantinnen und Demonstranten zogen vom Landwehrplatz über die Wilhelm-Heinrich-Brücke und die Luisenbrücke zur Congresshalle. Dort fand eine Abschlusskundgebung statt. Der Großteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war laut Polizei dem bürgerlichen Spektrum zuzuordnen.

30 Teilnehmer bei Gegendemo

Erneute Corona-Demo in Saarbrücken
Audio [SR 3, Thomas Gerber , 31.01.2022, Länge: 00:56 Min.]
Erneute Corona-Demo in Saarbrücken

Trotz einer Gegendemonstration der Partei "Die Partei" mit etwa 30 Teilnehmern sei die Veranstaltung weitgehend störungsfrei verlaufen. Da zahlreiche Straßen gesperrt werden mussten, kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.

Am vergangenen Mittwoch hatte der Bundestag erstmals über eine mögliche Corona-Impfpflicht debattiert. Gegner und Befürworter warben für ihren Weg.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 30.01.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja