Ein Blitz schlägt ein. (Foto: dpa)

Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag in Neunkirchen

  07.09.2022 | 06:50 Uhr

Im Pappelweg in Neunkirchen ist es am Dienstagabend zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Nach Polizeiangaben hat ein Blitzeinschlag den Brand ausgelöst.

In einem Einfamilienhaus im Neunkircher Pappelweg ist am Dienstagabend der Blitz eingeschlagen. Der Blitz traf nach Polizeiangaben die Antenne auf dem Hausdach.

In der Folge kam es zu einem Brand in der Dämmung unter den Dachziegeln. Die Feuerwehr konnte die Flammen aber rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten am 07.09.2022.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja