Illustration: Cyberkriminalität (Foto: dpa)

Cyber-Angriff auf Strukturholding Saar

  03.11.2020 | 16:11 Uhr

Auf den Saarbrücker Flughafen und die landeseigene Strukturholding Saar GmbH hat es am Dienstagmorgen einen Cyber-Angriff gegeben. Der Flugbetrieb ist nicht betroffen.

SHS- und Flughafensprecher Ludwin Vogel bestätigte dem SR eine Attacke über das Internet auf das Unternehmen. Er betonte, der Flugbetrieb sei davon nicht betroffen. Die Sicherheitssysteme seien intakt.

Die Polizei hat nach eigenen Angaben Ermittlungen aufgenommen. Die entsprechende Fachdienststelle sei vor Ort. Da es sich um eine große IT-Infrastruktur handele, werde es aber am Dienstag keine weiteren Informationen mehr geben.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 03.11.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja