Bewohnerin eines Pflegeheims (Foto: dpa)

Seniorenhaus Bischmisheim unter Quarantäne

  03.04.2020 | 16:12 Uhr

Der Träger cts hat das Seniorenhaus Bischmisheim unter Quarantäne gestellt. Hintergrund sei ein weiterer Anstieg von positiv auf das Coronavirus getesteten Bewohnern und Mitarbeitern, teilte die cts mit.

Bereits Mitte der Woche waren fünf Fälle in der Einrichtung bekannt geworden. Aktuelle Zahlen teilte der Träger am Freitag nicht mit, da noch Fälle in der Testung seien. Man habe sich aufgrund des Anstiegs aber dazu entschlossen, die Einrichtung unter häusliche Quarantäne zu stellen.

Die Wohnbereiche seien bis auf weiteres durch Glaswände getrennt. Die Mahlzeiten würden bereits seit Wochenbeginn - soweit möglich - in den Zimmern eingenommen. Da das bei Bewohnern mit fortgeschrittener Demenz schwierig sei, würde diese weiterhin im Speisesaal verpflegt, mit entsprechendem Sicherheitsabstand. Zudem seien zusätzliche Hygienemaßnahmen eingeführt worden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja