Der Bewohner eines Seniorenheims sitzt allein an einem Tisch. (Foto: picture alliance / Frank Rumpenhorst/dpa)

29 Coronafälle in Düppenweiler Seniorenheim

  27.10.2020 | 14:26 Uhr

In einem Seniorenheim in Beckingen-Düppenweiler gibt es derzeit 29 Coronafälle. 18 Bewohner sowie elf Pflegekräfte wurden dort positiv auf das Virus getestet. Auch in einem Seniorenheim in Marpingen wurden am Montag mehrere Coronafälle bekannt.

Inzwischen wurden für die gesamte Einrichtung in Düppenweiler umfassende Quarantäne- und Hygieneregeln angeordnet. Das teilte das Seniorenheim auf SR-Anfrage mit. Unter anderem sind die öffentlichen Gemeinschaftsräume geschlossen und es werden keine Gruppenaktivitäten mehr im Haus angeboten.

Steigende Coronazahlen in saarländischen Alten- und Pflegeeinrichtungen
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 27.10.2020, Länge: 03:04 Min.]
Steigende Coronazahlen in saarländischen Alten- und Pflegeeinrichtungen

Auch in der Gemeinde Marpingen haben sich in einem Seniorenheim 48 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Wie der Landkreis Sankt Wendel mitteilt, handelt es sich um 37 Bewohner und elf Mitarbeiter der Einrichtung. Zwei Bewohner sind demnach mittlerweise verstorben. Zudem wurde in einer Einrichtung in St. Wendel ein Bewohner positiv getestet. Alle anderen Tests waren nach Angaben des Landkreises negativ.

Wenige Fälle im Regionalverband

Im Regionalverband Saarbrücken hat es bisher nur Einzelfälle in Seniorenheimen gegeben. In zwei Einrichtungen sei jeweils ein Mitarbeiter positiv getestet worden, bei zwei weiteren jeweils ein Bewohner, teilte der Regionalverband mit. Bei einem Bewohner aus einer weiteren Einrichtung wurde das Virus in einem Krankenhaus nachgewiesen. Alle Bewohner und Mitarbeiter der fünf betroffenen Einrichtungen wurden danach getestet, nur insgesamt ein Mitarbeiter wurde daraufhin ebenfalls positiv getestet.

Der Landkreis Saarlouis und der Saar-Pfalz-Kreis melden keine Infektionen in Seniorenheimen. Aus Neunkirchen liegen noch keine Rückmeldungen vor.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 27.10.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja