Aktuelle Fallzahlen

157 neue Coronainfektionen

Im Saarland sind in den vergangenen 24 Stunden 157 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Als aktuell infiziert gelten 1430 Personen. Die Zahl der Menschen, die nach einer Coronainfektion gestorben sind, erhöht sich auf 180.

Aktuelle Regelungen

Auch im Unterricht Mund-Nasen-SchutzMaskenpflicht an Schulen wird ausgeweitet

Wegen der steigenden Infektionszahlen wird an den saarländischen Schulen die Maskenpflicht ausgeweitet. Nach den Herbstferien müssen Schüler ab der Klassenstufe 10 sowie Schüler der Berufsschulen auch im Unterricht einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Auch die Lehrer sind dazu aufgefordert.

Neue RechtsverordnungStrengere Corona-Auflagen für das ganze Saarland

Wegen der schnell steigenden Infektionszahlen gelten im gesamten Saarland seit dem 18.10. strengere Corona-Auflagen. Die saarländische Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung entsprechend geändert. Es gelten strengere Regeln für Zusammentreffen mehrerer Menschen, in Gastronomiebetrieben gibt es eine Sperrstunde und die Maskenpflicht wird ausgeweitet.

Weitere Meldungen

Vorsichtsmaßnahme wegen CoronaUniklinik soll planbare OPs verschieben

Der Corona-Krisenstab an der Homburger Uni-Klinik (UKS) hat ...

Landkreis St. Wendel und RegionalverbandCoronafälle in Seniorenheim und zwei Kitas

Ein Seniorenheim in St. Wendel meldet einen Coronafall. Das ...

Hilfe bei coronabedingter finanzieller SchieflageCaritas bietet kostenlose Telefonsprechstunden

Der Caritasverband Saar-Hochwald bietet Ende Oktober/Anfang ...

Wegen steigender CoronazahlenHans gegen CDU-Präsenzparteitag

Dass der für den 4. Dezember geplante CDU-Parteitag in Stutt...

Rückgang in SaarbrückenWeniger Menschen nutzen Stadt-Bibliothek

Die Stadtbibliothek Saarbrücken haben in diesem Jahr fast ha...

Regelung nach den HerbstferienPhilologen und Schülervertreter begrüßen Maskenpflicht ab Klasse 10

Der Saarländische Philologenverband, die Landesschülervertre...

Weitere Meldungen

2570 Menschen auf IntensivstationMehr als 52.000 Neuinfektionen in Frankreich

Die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen in Frankreich h...

18 Mitarbeiter positiv getestetCorona-Fälle in Lebensmittelfirma in Nonnweiler

Bei einem Lebensmittelunternehmen in Nonnweiler sind inzwisc...

Zwischen 23.00 und 6.00 Uhr Nächtliche Ausgangssperre in Luxemburg geplant

Die luxemburgische Regierung hat wegen der steigenden Infekt...

R-Wert nur leicht gesunkenWeiter hohe Corona-Übertragungsrate im Saarland

Die Corona-Übertragungsrate ist im Saarland nach wie vor hoc...

Nach Tests von KontaktpersonenDrei weitere Coronafälle an Albertus-Magnus-Realschule

Nach dem Coronafall an der Albertus-Magnus-Realschule in St....

Zwei Gemeinden ohne NeuinfektionenSteigende Coronazahlen in immer mehr Kommunen

In mehr als jeder zweiten Kommune im Saarland gab es in den ...

Interview: Alexander Birk, Leiter des Gesundheitsamtes Regionalverband"Wir können nicht mehr alle unsere Aufgaben als Gesundheitsamt erfüllen"

Mit der Zahl der Corona-Infektionen steigt auch die Zahl der...

Wegen Corona-PandemieVorerst kein Amateurfußball im Saarland

Im saarländischen Amateurfußball wird wegen der Corona-Pande...

Corona-KriseZunehmend Saarländer wegen der Pandemie verschuldet

Im Saarland wie auch anderswo in Deutschland werden Stellen ...

Verteilung an BriefkästenFlugblätter von Corona-Leugnern im Saarland unterwegs

In mehreren Orten im Saarland tauchen zurzeit Flugblätter au...

Erhöhtes InfektionsrisikoGdP fordert kostenlose Corona-Tests für Polizisten

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert kostenlose Corona...

Heimspiele am WochenendeCoronabedingte Geisterspiele für die drei Saar-Vereine

Das Heimspiel des 1. FC Saarbrücken in der 3. Liga, als auch...

1400 Menschen freiwillig getestetKaum Neuinfektionen bei Massentest in Marpingen

Bei den freiwilligen Corona-Massentests im Marpinger Ortstei...

Alle Landkreise im Saarland betroffenSaarpfalz-Kreis jetzt auch Corona-Risikogebiet

Der Saarpfalz-Kreis hat am Dienstag den Grenzwert von 50 Neu...

Steigende InfektionszahlenWas bringen Corona-Schnelltests?

Pünktlich zur Erkältungssaison steigen auch die Coronafallza...

Entscheidung der saarländischen KarnevalistenSessionseröffnung findet virtuell statt

Am 11.11. feiern die saarländischen Faasebooze traditionell ...

Corona in der ArbeitsweltSchutzmaske in vielen Unternehmen Pflicht

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt: Wenn die Corona-...

Jazz-Professor Oliver Strauch"Hier steht eine Berufsgruppe vor dem Kollaps"

Der Saarbrücker Schlagzeug-Professor Oliver Strauch hat eine...

Von Gastronomie und LandratDiskussion um Sperrstundenregelung

Seit Sonntag dürfen Restaurants und Kneipen im Saarland nur ...

Gesundheitsamt Landkreis St. WendelIm Einsatz gegen Corona

Die Zahl der Coronafälle steigt. Die Gesundheitsämter haben ...

Nach Forderungen von VerbändenBildungsministerium gegen pauschale Maskenpflicht

An saarländischen Schulen soll es auch weiterhin keine gener...

Wer? Wann? Wo? Und wer bezahlt das Ganze?Antworten auf Fragen rund um den Coronatest

Die Coronazahlen im Saarland steigen und steigen. Inzwischen...

Kommentar zu Coronaregeln"Gut Ding will auch heutzutage manchmal Weile haben"

Strengere Kontaktbeschränkungen und eine Ausweitung der Mask...

Medizin-Ethiker Prof. Heiner Fangerau"Auf Vernunft statt auf Verbote setzen"

Der Medizin-Ethiker Prof. Heiner Fangerau hat angesichts der...

136 Kontaktpersonen in Quarantäne Zwei weitere Coronafälle an Schule in St. Wendel

Die Gemeinschaftsschule St. Wendel meldet nach einer ersten ...

Hilfe bei Corona-KontaktverfolgungBundeswehr unterstützt alle Landkreise

Im Saarland unterstützen derzeit etwa 40 Bundeswehrsoldaten ...

Für Patienten mit ErkältungssymptomenTelefonische Krankschreibung wieder möglich

Wegen der verschärften Corona-Lage sind seit Montag wieder b...

Regierung bestätigt Unterstützungs-AngebotSaarland nimmt weiterhin französische Patienten auf

Das Saarland bietet den französischen Nachbarn immer noch Un...

Wegen Anstieg der CoronzahlenPhilologen fordern Maskenpflicht ab 5. Klasse

Angesichts steigender Coronazahlen fordert der Saarländische...

37 Kontaktpersonen in QuarantäneKinderkrippe in Gersweiler wegen Coronafall geschlossen

Die Kinderkrippe Krabbelkiste in Saarbrücken-Gersweiler blei...

Lage im Großherzogtum beherrschbarVorerst keine strengeren Corona-Maßnahmen in Luxemburg

In Luxemburg verzichtet die Regierung trotz einer steigenden...

LuxemburgIllegale Corona-Party mit 200 Menschen aufgelöst

Die luxemburgische Polizei musste an diesem Wochenende gleic...

Inzidenzwert von 53,5Regionalverband Saarbrücken als Risikogebiet eingestuft

Der Regionalverband Saarbrücken ist am Samstag als Risikogeb...

Mehr Über-60-Jährige betroffenAnteil älterer Coronainfizierter steigt

Seit Anfang Oktober stecken sich im Saarland wieder deutlich...

Neue Rechtsverordnung gilt ab SonntagLandesregierung passt Corona-Verordnung an

In einer Sondersitzung hat der saarländische Ministerrat am ...

Spieltag am Wochenende findet stattAmateur-Fußballer dürfen spielen

Die für dieses Wochenende geplanten Spiele in den saarländis...

Räumliche Corona-Cluster Wo sich Corona aktuell im Saarland ausbreitet

Ein großer Teil der Corona-Neuinfektionen im Saarland geht a...

Beratungen im LandtagGesundheitsausschuss nicht beunruhigt von Corona-Lage

Der Gesundheitsausschuss des saarländischen Landtags ist am ...

Vierter Landkreis im SaarlandLandkreis Saarlouis als Risikogebiet eingestuft

Der Landkreis Saarlouis ist am Freitag als Risikogebiet eing...

Schärfere Einschränkungen gegen CoronaLandkreis Neunkirchen erlässt neue Allgemeinverfügung

Der Landkreis Neunkirchen hat aufgrund der neuen Beschlüsse ...

35er-Grenze überschrittenRegionalverband Saarbrücken und Landkreis Saarlouis über Warnmarke

Der Regionalverband Saarbrücken und der Landkreis Saarlouis ...

Erklärung der BundesregierungGanz Festland-Frankreich Risikogebiet

Die Bundesregierung hat das gesamte französische Festlands-G...

Am Freitag dichtKita Eschberg schließt wegen Coronafall

Die Kita Eschberg in Saarbrücken bleibt nach einem Coronafal...

Sondersitzung am DienstagUmsetzung der Corona-Maßnahmen wird dauern

Die Umsetzung der am Mittwoch getroffenen Beschlüsse zur Pan...

R-Wert aktuell über 2Corona-Übertragungsrate im Saarland stark gestiegen

Der Reproduktionswert des Coronavirus ist nach Berechnungen ...

Maßnahmen in Corona-HotspotsErweiterte Maskenpflicht und Sperrstunde

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus haben Bund un...

Unterschied zum öffentlichen RaumDarum gelten im privaten Bereich andere Corona-Regeln

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, werden derze...

Ankündigung von Ministerpräsident HansSaarland schafft Beherbergungsverbot ab

Im Saarland wird das Beherbergungsverbot für Reisende aus de...

Auf Wunsch der Einrichtungen und PflegegesellschaftKeine Besuchserleichterung in Altenheimen

Das saarländische Gesundheitsministerium hat die beschlossen...

Dritter Kreis im SaarlandAuch Merzig-Wadern ist Risikogebiet

Auch der Landkreis Merzig-Wadern ist nun Corona-Risikogebiet...

Zwei Risikogebiete im SaarlandCorona-Testzentren in Urexweiler und Reden eröffnet

In den beiden saarländischen Corona-Risikogebieten, den Land...

76 Kontaktpersonen in QuarantäneKita in Blieskastel-Mitte wegen Coronafall geschlossen

Wegen eines Coronafalls in der Kita St. Sebastian Blieskaste...

Corona-KontrollenPolizei soll Ordnungsämter unterstützen

Die Kommunen im Saarland bekommen bei ihren Corona-Kontrolle...

Unterstützung vom Land gefordertKommunen mit Corona-Kontrollen überlastet

Die saarländischen Kommunen fühlen sich bei den Kontrollen z...

Inzidenzwert über 50Landkreis Neunkirchen als Risikogebiet eingestuft

Der Landkreis Neunkirchen hat am Dienstag den kritischen Wer...

Interview mit Illinger Bürgermeister Armin König (CDU)"Wir gehen davon aus, dass wir Corona-Hotspot sind"

Die Coronafallzahlen steigen im Saarland wieder stärker an u...

Positive CoronatestsWeitere Coronafälle an Pestalozzi Grundschule

Nach einem Coronafall an der Pestalozzi Grundschule in Lebac...

Saarlandweiter AktionstagVerstärkte Maskenkontrollen im ÖPNV

Das Verkehrsministerium hat am Dienstag verstärkt die Einhal...

Hotellerie überfordertRehlinger hinterfragt Beherbergungsverbot

Das Beherbergungsverbot muss nach Ansicht der saarländischen...

Saarpfalz-Kreis, St. Wendel und Merzig-WadernVermehrte Kontrollen in betroffenen Corona-Landkreisen

In allen drei, von Coronaausbrüchen stark betroffenen, Landk...

Reaktion auf hohe InfektionszahlenWeitere Anti-Corona-Maßnahmen in Marpingen

In der Gemeinde Marpingen gelten ab sofort erweiterte Maßnah...

Corona-StatistikenLafontaine kritisiert Neuinfektionen als Richtwert

Wie aussagekräftig ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem C...

Dritter Landkreis im SaarlandSaarpfalz-Kreis übersteigt Corona-Warnmarke

Nach den Landkreisen St. Wendel und Merzig-Wadern hat am Woc...

170 Kontaktpersonen getestetCoronatests an Saarpfalz-Schulen negativ

Die ersten Ergebnisse der Pooltestungen nach Coronafällen an...

Fast 1500 Corona-Erkrankte auf IntensivstationMehr als 16.000 Neuinfektionen in Frankreich

Die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen steigt in Frankreich...

Gäste aus Corona-RisikogebietenSaar-FDP kritisiert Beherbergungsverbot

Die Saar-FDP hat das Beherbergungsverbot für Menschen aus Co...

Nach Überschreitung des GrenzwertsMerzig-Wadern ergreift neue Corona-Maßnahmen

Der Landkreis Merzig-Wadern hat aufgrund steigender Corona-I...

Fast 27.000 neue CoronafälleNeuer Rekordwert in Frankreich

In Frankreich haben sich binnen 24 Stunden 26.896 Menschen m...

Wegen steigender InfektionszahlenLandkreis St. Wendel gilt offiziell als Risikogebiet

Im Landkreis St. Wendel wurde am Samstag der Grenzwert von 5...

Sprunghafter Anstieg an NeuinfektionenHans mahnt Einhaltung der Coronaregeln an

Angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen im Saarlan...

Plötzlich ZuhauseFragen und Antworten für Familien in Corona-Quarantäne

Immer mehr Schulen und Kindergärten im Saarland sind von Qua...

Selten Ansteckung an SchulenCorona-Übertragung derzeit überwiegend im privaten Umfeld

Trotz der häufigen Meldungen von einzelnen Coronafällen an S...

Ab SonntagWeniger Personen bei Feiern im Landkreis St. Wendel erlaubt

Im Landkreis St. Wendel dürfen ab Sonntag Familienfeiern im ...

Interview: St. Wendler Landrat Recktenwald zum Corona-Anstieg"Private Feiern sind das größte Problem"

Im Landkreis St. Wendel wurde die kritische Grenze von 35 Co...

53 Jungpolizisten in QuarantäneNicht genehmigte Feier bei Jungpolizisten

Trotz umfangreicher Hygienevorkehrungen ist am Donnerstag im...

Wegen hoher InfektionszahlenInnenministerium: Geld für CO2-Melder in Schulen

Auf Bitte der Schulträger will das Saar-Innenministerium Gel...

Ansteckungsherd SchuleMehrere Coronafälle an saarländischen Schulen

Nach einem Corona-Fall in der Klassenstufe 12 am BBZ St. Ing...

Vier Coronafälle bei DuisburgFCS-Spiel gegen Duisburg abgesagt

Das Auswärtsspiel des 1. FC Saarbrücken beim MSV Duisburg fi...

4000 Neuinfektion bundesweitBesorgnis über Anstieg der Coronazahlen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland ist sprung...

Modellprojekt startetSollen Apotheker gegen die Grippe impfen dürfen?

Seit Dienstag können im Saarland erstmals Grippeimpfungen in...

45 Personen in QuarantäneCoronafälle an Schulen und an Kita im Regionalverband

Im Regionalverband Saarbrücken sind zwei weitere Schulen und...

Neuinfektionen an sieben Schulen und Kitas240 Kontaktpersonen im Saarpfalz-Kreis in Quarantäne

In gleich sieben Schulen und Kitas des Saarpfalz-Kreises gib...

Revier kurzzeitig geschlossenCorona-Cluster bei der saarländischen Polizei

Bei der saarländischen Polizei sind zehn neue Coronafälle en...

Nach Kontakt mit infizierter PersonSaarbrückens OB Conradt ist Corona-negativ

Der Corona-Test des Saarbrücker Oberbürgermeisters Uwe Conra...

Leben mit der Ausgangssperre in Italien

Arrivederci, Italia! Grazie per la tua ospitalità! (Foto: Sven Rech /SR)
Corona-Tagebuch von Sven Rech "Bleiben Sie zuhause" - Teil 22

SR-Reporter Sven Rech hat seit 2010 Neapel zu seiner zweiten Heimat erkoren. Das macht ihn zu zeiten von Corona zum Korrespondenten aus einem Krisengebiet. Jetzt sagte er "Arrivederci, Italia" und ist zurückgekehrt nach Deutschland.

Charles III von Spanien (Foto: Sven Rech)
Corona-Tagebuch von Sven Rech "Bleiben Sie zuhause" - Teil 21

SR-Reporter Sven Rech hat seit 2010 Neapel zu seiner zweiten Heimat erkoren. Das macht ihn jetzt zum Korrespondenten aus einem Krisengebiet. Das Leben hat in Italien langsam wieder begonnen – dennoch sind die Straßen sehr leer. Zum ersten Mal seit dem Lockdown, läuft Sven Rech in einsamen Schritten über den Marktplatz und stellt fest, dass das dort stehende Denkmal aktuell nur noch ein Denkmal ist, das niemanden mehr hat, den es zum Denken bringen könnte.

Wir.sind.deins.

Video#Zusammenhalten

In der Coronakrise ist es wichtig, zusammenzuhalten. Und das tun wir alle: egal ob durch das Tragen einer Maske, besondere Gesten für Hochzeitspaare oder auch Musik vom Balkon für Nachbarn und Freunde.

Bildergalerien

Video in Gebärdensprache

Das ErsteARD extra: Die Corona-Lage (mit Gebärdensprache)

Seit 20.10.2020 14:00 Uhr gelten in Berchtesgaden Ausgangsbeschränkungen, weil die Corona-Inzidenz so hoch ist wie nirgendwo in Deutschland. Die Marke von 50 haben bereits über 100 Landkreise in Deutschland überschritten. Die "zweite Welle" rollt.

Meldungsarchiv

Reisende aus Risiko-LandkreisenLänder mehrheitlich für Beherbergungsverbot

Vertreter von Bund und Ländern haben sich mehrheitlich auf ein Beherbergungsverbot für Reisende aus deutschen Corona-Risikogebieten verständigt. Wer aus einem Landkreis mit zu hohen Infektionszahlen kommt und keinen aktuellen negativen Test vorlegen kann, darf nicht in Hotels oder Pensionen übernachten.

56 Kontaktpersonen in QuarantäneCoronafall an der École Française

An der École Française de Sarrebruck et Dilling ist ein Coronafall aufgetreten. Nach Auskunft des Regionalverbands Saarbrücken müssen 56 Kontaktpersonen in Quarantäne. Erleichterung gibt es jedoch am Deutsch-Französischen Gymnasium in Saarbrücken und in einer Kita in Heusweiler-Wahlschied.

65 Personen müssen in QuarantäneKindergarten in Oberthal wegen Coronafall geschlossen

In einem Kindergarten in der Gemeinde Oberthal ist eine Coronainfektion aufgetreten. Der Kindergarten wurde komplett geschlossen. 63 Kindern und zwei Betreuern müssen in Quarantäne.

Steigende InfektionszahlenHöchste Corona-Warnstufe in Paris

Wegen der weiter steigenden Corona-Infektionszahlen wird in Paris die höchste Warnstufe verhängt. Damit treten verschärfte Maßnahmen in Kraft, wie das Büro von Ministerpräsident Jean Castex am Sonntagabend mitteilte. So müssen Bars und Cafés in der Hauptstadt und einigen Vororten geschlossen werden.

SaarlandSind die Krankenhäuser für eine zweite Coronawelle gerüstet?

Die Corona-Infektionszahlen steigen seit einiger Zeit wieder - auch im Saarland. Zurzeit müssen zwar nur wenige Patienten im Krankenhaus behandelt werden, doch das könnte sich ändern, wenn es eine neue Corona-Welle gibt. SR-Reporterin Steffani Balle hat nachgefragt, wie die Kliniken darauf vorbereitet sind.

36 Kontaktpersonen in QuarantäneCoronafälle an zwei St. Ingberter Schulen

An der Albert-Schweitzer-Schule in St. Ingbert gibt es einen Coronafall. Auch am BBZ wurde eine Neuinfektion festgestellt. Insgesamt 29 Mitschüler und sieben Lehrer müssen in Quarantäne.

Fast 17.000 FälleFrankreich meldet Höchststand an Neuinfektionen

Die Zahl der neuen Corona-Infektionen hat in Frankreich einen neuen Höchststand erreicht. Die Behörden meldeten am Samstagabend fast 17.000 Fälle in 24 Stunden.

3. Klasse muss in QuarantäneCoronafall an Ganztagsgrundschule Rastpfuhl

Bei einem Schüler der Ganztagsgrundschule Rastpfuhl in Saarbrücken ist eine Coronainfektion entdeckt worden. Die Schüler seiner Klasse und eine Lehrkraft müssen in Quarantäne.

Neue Regeln zum Lüften von Räumen Musterhygieneplan für Schulen wird überarbeitet

Bis zu den Herbstferien wird der Musterhygieneplan für die Schulen im Saarland überarbeitet. Vor allem das Lüften der Klassenräume soll neu geregelt werden, teilte das Bildungsministerium mit.

24-Stunden-RegelQuarantäne-Ausnahme für "kleinen" Grenzverkehr

Für Grenzgänger aus der Großregion gilt ab Montag eine Ausnahme der Corona-Quarantäne-Regelung. Wer nicht länger als einen Tag ins Saarland einreist, muss dann nicht in Quarantäne - auch bei steigendem Infektionsgeschehen.

Neue Corona-Regeln Obergrenze für Feiern und Bußgelder bei Falschangaben

In Regionen mit vielen Coronaneuinfektionen wollen Bund und Länder künftig Feiern auf maximal 50 Teilnehmer beschränken. Außerdem sollen für falsche Angaben in Restaurants Bußgelder verhängt werden. Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans zeigte sich zufrieden mit den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz.

Ministerpräsidentenkonferenz am DienstagHans will Vorstoß gegen Partys und Maskenmuffel

Ministerpräsident Hans fordert angesichts steigender Corona-Infektionszahlen ein Signal gegen Partys und Treffen ohne Schutzmaske. Hans appellierte an die übrigen Ministerpräsidenten und Kanzlerin Merkel, bei einem Treffen am Dienstag ein klares Zeichen in diese Richtung zu setzen.

Berufsbildungszentrum & VolkshochschuleWeitere Coronafälle in St. Ingberter Einrichtungen

Am Berufsbildungszentrum (BBZ) St. Ingbert sind bei Tests am Montag zwei weitere Infektionen festgestellt worden. Wie der Saarpfalz-Kreis mitteilte, haben sich zwei Schüler einer 12. Klasse infiziert. Auch bei den VHS-Sprachkursen gibt es drei Neuinfektionen.

Schulklasse und Lehrkraft in QuarantäneCoronafall am BBZ Völklingen

Am Berufsbildungszentrum in Völklingen gibt es nach Angaben des Regionalverbands Saarbrücken einen Coronafall. Betroffen ist eine Schulklasse und eine Lehrkraft.

Einrichtung bleibt bis 6. Oktober geschlossenAlle Coronatests in Wahlschieder Kita negativ

Die Coronatests in einer Kita in Heusweiler-Wahlschied sind nach Angaben des Regionalverbands Saarbrücken alle negativ. Die Einrichtung war vergangene Woche nach einem Coronafall geschlossen worden.

95 Schüler in QuarantäneNeuer Coronafall am Ludwigsgymnasium

Am Saarbrücker Ludwigsgymnasium ist ein weiterer Corona-Fall aufgetreten. Schulleiter Christian Heib bestätigte dem SR, dass sich ein Lehrer infiziert habe. Das Gesundheitsamt hat für 95 Schüler Quarantäne angeordnet.

Drei Millionen EuroFinanzspritze für das Gastgewerbe im Saarland

Das saarländische Wirtschaftsministerium stellt für Hotels und Gaststätten drei Millionen Euro zur Unterstützung bereit. Das hat Saarlands Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) am Donnerstag mitgeteilt.

Nächster RekordwertMehr als 16.000 Neuinfektionen in Frankreich

In Frankreich haben sich binnen 24 Stunden mehr als 16.000 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Seit Mittwochabend seien 16.096 neue Infektionsfälle registriert worden, teilten die Gesundheitsbehörden am Donnerstagabend mit. Einzig in der Region Grand Est sind die Zahlen nicht so dramatisch.

Freiwillige Quarantäne beendetTobias Hans mit negativem Coronatest

Nach einem negativen Corona-Testergebnis nimmt Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) ab Freitag wieder öffentliche Termine wahr. Hans beendet damit seine freiwillige häusliche Quarantäne.

Knapp 120 Personen in QuarantäneCoronafall an St. Ingberter Realschule

An der Albertus-Magnus-Realschule in St. Ingbert ist am Freitag ein Coronafall bekannt geworden. Schulleiter Thomas Bonerz sagte dem SR, bei einem Schüler einer 7. Klasse sei ein Test positiv ausgefallen.

Coronafall am DonnerstagKita in Wahlschied wegen Corona dicht

In der Kita in Heusweiler-Wahlschied gibt es nach Angaben des Regionalverbands Saarbrücken einen Coronafall. Die Einrichtung bleibt bis zum 6. Oktober geschlossen.

Zweiter Coronafall am DFG Saarbrücken GSG in Lebach darf am Montag wieder öffnen

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Lebach darf nach seiner coronabedingten Schließung am Montag wieder öffnen. Das hat das Landratsamt Saarlouis dem SR bestätigt. Für eine Klasse am Deutsch-Französischen Gymnasium (DFG) in Saarbrücken wird hingegen die Quarantäne verlängert.

90 Personen in QuarantäneZwei Coronafälle am BBZ St. Ingbert

Am BBZ St. Ingbert sind zwei Schüler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben des Saarpfalz-Kreises wurde für insgesamt 90 Lehrer und Schüler Quarantäne angeordnet.

Halbjahresbilanz 2020Völklinger Hütte und Museen mit weniger Besuchern

Im Weltkulturerbe Völklinger Hütte und in den Museen der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz sind im ersten Halbjahr 2020 die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zurückgegangen. Als Grund nannten die Verantwortlichen die Corona-Pandemie.

Alle weiteren TeileCorona-Tagebuch von Sven Rech

SR-Reporter Sven Rech hat seit 2010 Neapel zu seiner zweiten Heimat erkoren. Das macht ihn jetzt zum (unfreiwilligen) Korrespondenten aus einem Krisengebiet.

Nach EU-HandelsministertreffenWirtschaftsminister Peter Altmaier in Quarantäne

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich am Mittwoch vorsorglich in Corona-Quarantäne begeben, nachdem ein Mitarbeiter eines EU-Ministers nach dem EU-Handelsministertreffen in Berlin positiv auf das Virus getestet worden war. Wegen möglicher Kontakte zu Infizierten befinden sich derzeit auch Bundesaußenminister Heiko Maas und der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans in häuslicher Quarantäne.

Zwischenergebnis der AntikörperstudieEtwa dreifache Dunkelziffer bei Corona-Infektionen

In der Sitzung des Sozialausschusses sind am Mittwoch Zwischenergebnisse der saarlandweiten Antikörperstudie vorgestellt worden. Die Studie hat nach Auskunft der SPD-Fraktion gezeigt, dass bisher bis zu 1,6 Prozent der saarländischen Bevölkerung Antikörper entwickelt hätten. Die Dunkelziffer liege damit ungefähr dreimal so hoch wie die offizielle Infiziertenzahl.

Nach Treffen mit Heiko MaasHans freiwillig in häuslicher Quarantäne

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat sich in freiwillige häusliche Quarantäne begeben. Nach Auskunft der Staatskanzlei hat Hans am Freitag an einer Podiumsdiskussion teilgenommen, bei der auch Außenminister Heiko Maas (SPD) und dessen positiv auf das Coronavirus getesteter Personenschützer anwesend waren.

Erster Test negativAußenminister Heiko Maas in Quarantäne

Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich wegen der Corona-Infektion eines seiner Personenschützer in Quarantäne begeben. Ein erster Test auf eine Covid-19-Erkrankung sei am Mittwoch aber negativ gewesen, teilte das Auswärtige Amt mit.

Auch drei weitere Regionen in Frankreich betroffenCorona-Reisewarnung für weitere EU-Regionen

Deutschland hat wegen steigender Coronaneuinfektionen noch einmal deutlich mehr Regionen in Europa zu Corona-Risikogebieten erklärt. Nach der am Mittwochabend vom Robert-Koch-Institut veröffentlichten Liste gilt die Reisewarnung jetzt für zusätzliche Gebiete in elf EU-Ländern. Betroffen sind etwa Dänemark, Österreich, Tschechien, Frankreich und die Niederlande.

Schülerin positiv getestetDFG nach Coronafall geschlossen

Am Deutsch-Französischen Gymnasium (DFG) in Saarbrücken gibt es einen Coronafall. Das hat der Regionalverband Saarbrücken dem SR bestätigt. Rund 1200 Personen seien nach Hause geschickt worden. Die Schule bleibt bis Montag vorerst geschlossen.

Kostenlose TestsGeringe Resonanz auf Corona-Tests für Lehrer und Erzieher

Im Saarland hat bisher nur rund jeder fünfte Lehrer einen kostenlosen Coronatest in Anspruch genommen. Bei den Erziehern sind es noch weniger. Wie das Gesundheitsministerium mitteilte, wird das Angebot aber weiterhin aufrecht erhalten.

Infektionskette nicht nachvollziehbarKita Dirmingen nach Corona-Fall geschlossen

Die Kita in Dirmingen muss aufgrund einer Corona-Infektion schließen. Die Infektionsketten seien nicht nachvollziehbar, teilte der Landkreis Neunkirchen am Montag mit. Für rund 70 Personen wurde Quarantäne angeordnet.

Alle Kontaktpersonen sollen getestet werdenCorona-Fall an Saarlouiser Berufsschule

Am Technisch-gewerblich-sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum (TGSBBZ) Saarlouis ist bei einer Schülerin oder einem Schüler eine Corona-Infektion festgestellt worden. Das teilt das Gesundheitsamt Saarlouis mit.

Corona-Infektion bei einem SchülerKlasse am Perler Schengen-Lyzeum muss in Quarantäne

Wegen eines Corona-Falls wurde am Freitag für 34 Schüler und vier Lehrer am Schengen-Lyzeum in Perl Quarantäne angeordnet. Sie gilt zunächst für sieben Tage.

Corona in Lebach18 Fälle am Geschwister-Scholl-Gymnasium bekannt

Alle Ergebnisse aus der ersten Testreihe des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) in Lebach liegen vor. Nach Angaben des Landkreises Saarlouis wurden 14 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Zuzüglich der ersten vier Fälle summiert sich die Zahl am GSG auf 18 Personen.

Auf den SaarterrassenSaarbrücker Oktoberfest findet statt

Das Saarbrücker Oktoberfest auf den Saarterrassen findet in diesem Jahr trotz Corona statt. Wie die Stadt Saarbrücken mitteilte, werden auf dem Gelände die Ein- und Ausgänge kontrolliert, die Kontaktdaten der Besucher erhoben und es herrscht Maskenpflicht.

Änderungen der Quarantäneverordnung Ortspolizeibehörden kontrollieren Risiko-Rückkehrer

Einreisende aus Corona-Risikogebieten müssen ein ärztliches Zeugnis über eine eventuelle Corona-Infektion vorlegen, wenn sie behördlich dazu aufgefordert werden. Zuständig sind dafür im Saarland künftig die Ortspolizeibehörden.

Stufenkonzept und AnpassungsfähigkeitCorona-Teststrategie für Wintermonate überarbeitet

Die Landesregierung hat die Corona-Teststrategie für das Saarland überarbeitet. Ein Stufenkonzept soll es ermöglichen, die Zahl der Tests je nach Infektionsgeschehen zu erhöhen. Die Strategie könne an die Anforderungen der epidemiologischen Lage und die nationale Strategie angepasst werden, heißt es.

Nach Abstimmung im LandtagGesundheitsausschuss befasst sich mit Kontaktnachverfolgung

Der Gesundheitsausschuss des Landtags befasst sich heute mit dem Gesetzentwurf zur Corona-Kontaktnachverfolgung. Der Entwurf war am Mittwoch vom Landtag einstimmig in erster Lesung verabschiedet und an die Ausschüsse verwiesen worden.

Freischüsse und FristenSaar-Uni verlängert Corona-Regelungen

Die Universität des Saarlandes hat die Corona-Verordnung vom Sommersemester auf das anstehende Wintersemester übertragen. Sie regelt unter anderem Online-Veranstaltungen und Prüfungsbedingungen.

Fokus auf Rückkehrer aus RisikogebietenTests für Rückkehrer aus Nicht-Risikogebieten eingestellt

Ab heute werden bundesweit keine kostenlosen Corona-Tests mehr für Urlaubsrückkehrer aus Nicht-Risikogebieten angeboten. In den Testzentren konnten nach Angaben des saarländischen Gesundheitsministeriums nur sehr wenige Infektionen bei Reiserückkehrern aus Nicht-Risikogebieten festgestellt werden.

Lokale Corona-Maßnahmen erforderlichFrankreich will landesweiten Lockdown vermeiden

Angesichts der massiv gestiegenen Corona-Infektionszahlen will Frankreich alles tun, um einen neuen landesweiten Lockdown zu vermeiden. Premierminister Jean Castex sagte am Freitag nach einer Krisensitzung unter Leitung von Präsident Emmanuel Macron in Paris, es werde vorerst keine "allgemeinen Ausgangsbeschränkungen" geben.

Schätzungen vom Mai bestätigtMinisterium erwartet massive Einnahmeverluste

Die Corona-Pandemie hinterlässt im saarländischen Landeshaushalt tiefe Spuren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Interims-Steuerschätzung des saarländischen Finanzministeriums.

Coronatests nur bei höherem RisikoKeine Teststrategie für Krankenhausmitarbeiter

Für Krankenhausbeschäftigte im Saarland gibt es nach SR-Recherchen noch immer keine Coronatest-Strategie. Nach Angaben der saarländischen Krankenhausgesellschaft werden Mitarbeiter derzeit nur getestet, wenn ein höheres Risiko besteht. Die Entscheidung darüber fällen die Kliniken selbst, die auch die Kosten tragen müssen.

Weiter steigende FallzahlenFrankreich meldet Rekordwert bei Corona-Infektionen

In Frankreich steigt die Zahl der Corona-Infizierten weiter und hat einen neuen Rekordwert erreicht. Binnen 24 Stunden wurden am Donnerstag 9843 neue Fälle von Covid-19 verzeichnet, wie die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf das Gesundheitsministerium meldete.

Rund 570 Arbeitsplätze gefährdetArcelorMittal will Jobs in Luxemburg streichen

Der weltweit größte Stahlproduzent ArcelorMittal will in Luxemburg rund 570 Arbeitsplätze abbauen. Das Unternehmen begründete dies am Donnerstag mit erheblichen Einbrüchen in der europäischen Auto- und Bauindustrie im zweiten Quartal wegen der Corona-Pandemie.

Nach Ankündigung von StellenabbauIG Metall kündigt Widerstand gegen Schaeffler-Pläne an

Mit Blick auf den geplanten Stellenabbau beim Autozulieferer Schaeffler in Homburg hat die IG Metall massiven Widerstand angekündigt. In einer Mitteilung der Gewerkschaft heißt es, der Schaeffler-Vorstand gefährde die Zukunftsfähigkeit des Standortes.

Folgen der Corona-PandemieSparkassen erwarten Insolvenzen und Kreditausfälle

Die Sparkassen im Saarland erwarten in den kommenden Monaten verstärkt Insolvenzen und Kreditausfälle. Wie hoch die Zahlen sind, sei noch nicht seriös abzuschätzen, sagte der Landesobmann der saarländischen Sparkassen, Hans-Werner Sander, dem SR.

Gastronomie und Hotellerie im SaarlandDEHOGA: düstere Prognosen und ein Stabwechsel

Pressegespräch des Hotel- und Gaststättenverbands (DEHOGA), das heißt in Corona-Zeiten vor allem eines: wirtschaftliche Sorgen der Gastronomie und Hotellerie und Forderungen an die Politik. Das war am 10. September auch beim DEHOGA Saarland nicht anders. Aber es gab auch noch eine weitere Nachricht: Es gibt einen personellen Wechsel an der Spitze an der Saar - der erste nach mehr als 20 Jahren. Gudrun Pink übergibt die Leitung an Michael Buchna.

Wegfall von 290 JobsHomburg von Schaeffler-Krise betroffen

Der Autozulieferer Schaeffler kündigt den Abbau tausender Arbeitsplätze in Deutschland an. Grund dafür ist die aktuelle Krise in der Automobilindustrie. In Homburg sollen 290 Jobs wegfallen.

Vor dem AutogipfelSaarländische Autoindustrie hofft auf weitere Kaufprämie

Politik und Wirtschaft wollen weitere Hilfen für die angeschlagene deutsche Auto-Industrie prüfen. Das ist das Ergebnis einer Videokonferenz von Bundeskanzlerin Merkel mit Länderpolitikern, Spitzenvertretern der Autobranche und der Gewerkschaften.

Trotz CoronaHTW verzeichnet keinen Bewerberrückgang

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes verzeichnet für das Wintersemester 2020/21 keinen Rückgang an Bewerbern. Die HTW teilte mit, trotz der Coronapandemie sei die Zahl der Bewerber im Vergleich zum Vorjahr konstant geblieben.

Anlaufstelle im WirtschaftsministeriumVeranstalter sollen zielgenaue Hilfe bekommen

Ausgefallene Konzerte, geschlossene Clubs: Die Veranstaltungsbranche im Saarland leidet besonders unter den Corona-Maßnahmen. Mit einer eigenen Anlaufstelle im Wirtschaftsministerium will die Politik jetzt gezielter auf die Probleme der privaten Veranstalter eingehen.

Ausbleibende Patienten und HygienekonzepteKein Normalbetrieb in Kliniken in Sicht

In den Krankenhäusern im Saarland ist immer noch kein Normalbetrieb in Sicht. Dafür sei die Bettenbelegung noch immer zu gering, teilte die saarländische Krankenhausgesellschaft auf SR-Anfrage mit. Das sei vor allem auf ängstliche Patienten und die Hygienekonzepte zurückzuführen.

1800 Arbeitsplätze gefährdetInsolvenzverfahren für Nanogate eröffnet

Das Amtsgericht Saarbrücken hat das Insolvenzverfahren für das Technologieunternehmen Nanogate aus Göttelborn eröffnet. Das Unternehmen will sich nach eigenen Angaben mit einem Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung sanieren.

Nach ReisewarnungMallorca-Flüge ab Saarbrücken ausgesetzt

Die Corona-Pandemie hat weiterhin massive Auswirkungen am Flughafen Saarbrücken. Nach den Reisewarnungen für Spanien, die Kanaren und die Ferieninsel Mallorca stehen viele Ferienflüge von Eurowings ab Saarbrücken in Frage. Nach Mallorca wird es vorübergehend keine Flüge geben.

Genaue Zahlen unbekanntViele verlieren Minijobs durch Coronakrise

Viele Minijobbende haben aufgrund der Coronakrise im Saarland ihren Minijob verloren. Das hat die Agentur für Arbeit dem SR bestätigt. Im Saarland sind davon überwiegend Frauen betroffen.

Wegen CoronaSaarlouiser Septemberkirmes abgesagt

Die Stadt Saarlouis hat wegen der Corona-Pandemie ihre geplante Septemberkirmes abgesagt. Wie eine Sprecherin mitteilte, konnte das Gesundheitsamt des Landkreises trotz eines umfangreichen Hygienekonzepts keine Genehmigung erteilen.

Einigung erzieltKrankenhaus-Pflegekräfte sollen Corona-Prämie bekommen

Pflegekräfte im Krankenhaus sollen nun auch eine Anerkennungsprämie für die Belastungen während der Corona-Pandemie erhalten. Darauf haben sich Krankenkassen und Krankenhäuser mit dem Bundesgesundheitsminister verständigt. Die Gewerkschaft Verdi übt jedoch heftige Kritik.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja