Eine Mitarbeiterin testet Laborproben. (Foto: Marijan Murat/dpa)

Ansturm auf Corona-Teststationen

Janek Böffel   16.03.2020 | 13:03 Uhr

Zahlreiche Menschen haben die neu eingerichteten Teststationen in Dillingen, Saarbrücken und Neunkirchen aufgesucht, nachdem die genauen Standorte bekannt wurden. Landesregierung und Kassenärztliche Vereinigung (KV) rufen die Menschen zur Ruhe auf.

Das Gesundheitsministerium appelliert an die Besonnenheit der Saarländerinnen und Saarländer, die sich augenblicklich an den Teststationen aufhalten. Diese sollten erst nach Überweisung durch einen Arzt die Teststationen aufsuchen.

Video [aktueller bericht, 16.03.2020, Nachrichten ab Minute 23:21]
Nachrichten

Einschätzung des Arztes entscheidend

Run auf die saarländischen Corona-Teststationen
Audio [SR 3, Janek Böffel, 16.03.2020, Länge: 01:03 Min.]
Run auf die saarländischen Corona-Teststationen

Die Teststationen in Dillingen, Saarbrücken und Neunkirchen wurden laut SR-Informationen überrannt, nachdem ihre Standorte bekannt geworden waren. Auch die Kassenärztliche Vereinigung berichtet von zunehmend aggressiverem Verhalten bei Anrufern. Sollte es zu tumultartigen Szenen vor Ort kommen, müsse man die Teststationen schließen, hieß es in einer Mitteilung. Entscheidend sei die Einschätzung eines Arztes, nicht der Wunsch einzelner, sich testen zu lassen.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 16.03.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja