Die Sporthalle West in Dillingen, Covid-19 Teststation  (Foto: Imago Images/Becker & Bredel)

Corona-Teststation zieht nach Dillingen

  02.05.2020 | 15:12 Uhr

Die Corona-Drive-in-Teststation in Saarlouis zieht vom Ford-Gelände nach Dillingen um. Ab Montag wird auf dem Parkplatz an der Sporthalle West in der Konrad-Adenauer-Allee getestet.

Der Umzug nach Dillingen wird nötig, weil das Ford-Werk ab dem 4. Mai wieder mit der Produktion starten will. Deshalb wird der Parkplatz, der während des Shutdowns für Corona-Drive-In-Tests genutzt wurde, für die Mitarbeiter gebraucht.

An der Dillinger Sporthalle West in der Konrad-Adenauer-Allee wird auf dem Parkplatz zunächst eine Testspur in Betrieb genommen. Sollten die Tests ausgeweitet werden, könnte eine weitere Spur dazukommen. Getestet wird Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) zwischen 10.00 und 14.00 Uhr, nur mit Überweisung des Hausarztes.

Insgesamt noch drei Teststationen

Weil die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Saarland rückläufig ist, wurde die Zahl der Testzentren von sechs auf drei halbiert. Neben der Drive-In-Station in Saarlouis wird noch in der Eventhalle "Große Werkstatt" in Landsweiler-Reden und auf dem ehemaligen Messegelände am Schanzenberg in Saarbrücken getestet. Diese Drive-In-Station hat als einzige auch am Wochenende geöffnet, und zwar genau wie werktags von 10.00 bis 14.00 Uhr.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 27.04.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja