In einem St. Ingberter Labor werden Corona-Proben analysiert (Foto: Sebastian Knöbber)

Zwei Coronafälle an Homburger Schulen

  01.09.2020 | 16:16 Uhr

Am Berufsbildungszentrum und an der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn in Homburg ist je ein Coronafall bestätigt worden. Während die betroffenen Schüler nun in Quarantäne müssen, sei das für Lehrer nicht nötig, teilte der Saarpfalz-Kreis mit.

Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises hat am Dienstagmorgen die Leitungen der beiden Schulen kontaktiert. Je ein Schüler bzw. Schülerin des BBZ sowie der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn war positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Lehrer müssen nicht in Quarantäne

Nach Angaben des Saarpfalz-Keises müssen sich die 16 Schüler der betroffenen Klasse des BBZ sowie die Schüler der entsprechenden Klasse der Gemeinschaftsschule bis zum 15. September in Quarantäne begeben. Bis mindestens 7. September müssen auch die anderen 9. Klassen der Gemeinschaftsschule in Quarantäne.

Für die betroffenen drei Lehrkräfte an der Gemeinschaftsschule und neun Lehrkräfte am BBZ bestehe nach jetziger Ermittlung aufgrund des Frontalunterrichts kein direkter Kontakt, sodass keine Quarantäneanordnung nötig sei, teilte eine Sprecherin mit.

"Nicht sorglos mit Kontakten umgehen"

Landrat Theophil Gallo (SPD) betonte, die Erfahrungen an der Goetheschule und dem BBZ hätten gezeigt, wie enorm wichtig es sei, schnell zu reagieren und die Testungen zeitnah vorzunehmen, um die Infektionsketten zu unterbrechen."Ich appelliere dringend, nicht sorglos mit Kontakten umzugehen“, bekräftigte Gallo.

Seit dem Schulstart Mitte August gab es bereits mehrere Coronafälle in saarländischen Schulen, zuletzt an der Bisttalschule Wadgassen-Bous. Auch am Kaufmännischen Berufsbildungszentrum (KBBZ) Dillingen und am BBZ Sulzbach-Neuweiler waren jüngst positive Fälle aufgetreten.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 01.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja