Polizei (Foto: Pasquale D'Angiolillo/SR)

Demo gegen Corona-Impfpflicht in Saarbücken

  20.02.2022 | 19:26 Uhr

In der Saarbrücker Innenstadt haben am Sonntagnachmittag 2200 Menschen gegen eine Corona-Impfpflicht demonstriert. Wie die Polizei mitteilte, verlief die Demonstration friedlich.

Die Demonstration in der Saarbrücker Innenstadt am Sonntagnachmittag stand unter dem Motto "Schluss mit der Spaltung unserer Gesellschaft - Freie Impfentscheidung".

Nach Angaben der Polizei startete die Demo am Landwehrplatz und führte über die Wilhelm-Heinrich-Brücke zur Congresshalle. Dort fand die Abschlusskundgebung statt. Nach Einschätzung der Polizei ist ein Großteil der 2200 Teilnehmer dem bürgerlichen Spektrum zuzuordnen.

Versammlungen verliefen friedlich

Zu einer Gegenversammlung hatte "Die Partei" unter dem Motto "Spazis raus, mit Nazis spaziert man nicht" aufgerufen. Beide Versammlungen verliefen nach Angaben der Polizei friedlich.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 20.02.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja