Autobahnschild zum Corona-Abstrichzentrum in Saarbrücken (Foto: Sebastian Knöbber/SR)

Testzentren in Dillingen und Schiffweiler schließen

  14.05.2020 | 15:00 Uhr

Ab Montag werden die Corona-Testzentren in Dillingen und Schiffweiler nicht mehr betrieben. Das teilte die Kassenärztliche Vereinigung mit. Nur noch das Abstrichzentrum in Saarbrücken bleibt demnach geöffnet.

Ab kommenden Montag werden die beiden Covid-19-Teststationen in Dillingen für den Landkreis Saarlouis und Schiffweiler für den Landkreis Neunkirchen nicht mehr betrieben. Die Drive-In-Teststation auf dem Saarbrücker Messegelände bleibt zu den bisherigen Zeiten geöffnet, montags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr. An Wochenenden und Feiertagen bleibt das Testzentrum geschlossen.

Ursprünglich sechs Zentren

Ursprünglich gab es sechs Corona-Testzentren im Saarland. Die Stationen in Merzig, Homburg und St. Wendel werden seit Mitte April bereits nicht mehr betrieben. Seit Anfang Mai wurde nur noch in der Sporthalle West in Dillingen, in der Eventhalle "Große Werkstatt" in Landsweiler-Reden und auf dem ehemaligen Messegelände in Saarbrücken getestet.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 14.05.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja