Ein Mädchen benutzt ein Asthmaspray (gestellte Szene) (Foto: Silvia Marks/dpa)

Jedes dritte saarländische Kind ist chronisch krank

  26.02.2019 | 09:00 Uhr

Knapp ein Drittel der Kinder im Saarland leidet an einer chronischen Krankheit. Vor allem Asthma und Neurodermitis plagen die Jüngsten, wie aus einer Studie im Auftrag der DAK hervorgeht. Außerdem haben bereits zahlreiche Minderjährige Rückenschmerzen.

Laut der Studie wurde 2016 bei jedem sechsten Kind mindestens einmal im Jahr ein Muskel-Skelett-Problem diagnostiziert. Ab dem zwölften Lebensjahr sei weit mehr als ein Viertel aller Jungen und Mädchen betroffen. „Das ist alarmierend“, sagt Jürgen Günther, Leiter der DAK-Landesvertretung Saarland, „denn frühe Muskel-Skelett-Probleme können im Erwachsenenalter schwere Rückenleiden nach sich ziehen."

Ein Grund für die Probleme könnte Bewegungsmangel sein, der auch eine Rolle bei krankhaftem Übergewicht spielt. Davon seien im Saarland rund vier Prozent aller Kinder betroffen, im Alter zwischen zehn und 14 Jahren waren es 5,4 Prozent.

Viele Atemwegserkrankungen

Bei den nicht-chronischen Krankheiten im Kindesalter spielen Atemwegserkrankungen die Hauptrolle. Knapp zwei Drittel aller Jungen und Mädchen im Saarland leidet laut der Studie mindestens einmal pro Jahr unter einem grippalen Infekt oder einer akuten Bronchitis. Dahinter folgen Infektionskrankheiten, Augenerkrankungen, Hauterkrankungen und psychische Leiden.

Video [aktueller bericht, 26.02.2019, Länge: 3:06 Min.]
Fast jedes dritte Kind im Saarland chronisch krank

Gesundheit schlechter als im Bundesschnitt

Im Bundesvergleich stehen saarländische Kinder in vielen Gesundheitsfragen schlechter da. Sie haben etwa häufiger Augen- und Atemwegserkrankungen (plus 14 bzw. plus neun Prozent) als ihre Altersgenossen. Außerdem gibt es hierzulande mehr Fälle von Problemen mit dem Verdauungssystem wie Magen-Darm-Infekte (plus 18 Prozent).

Für die Analyse hat die Universität Bielefeld die Daten von 8400 minderjährigen Versicherten der DAK-Gesundheit im Saarland ausgewertet.

Artikel mit anderen teilen