Außenaufnahme der Saarland Therme (Foto: SR)

Verletzte nach Chlorgasaustritt

  03.08.2018 | 07:14 Uhr

Beim Austritt von Chlorgas in der Saarland-Therme in Rilchingen-Hanweiler sind am Donnerstagabend mehrere Menschen leicht verletzt worden. Die Feuerwehr teilte mit, das Chlor sei bei Wartungsarbeiten an einer Anlage ausgetreten.

Sechs Mitarbeiter mussten medizinisch versorgt werden. Zwei von ihnen kamen ins Krankenhaus. Nachdem im Restaurantbereich der Therme Chlorgeruch wahrgenommen wurde, musste das Gebäude zeitweise vorsorglich geräumt werden. Gegen 21 Uhr wurde der Betrieb wieder aufgenommen. Eine Gefahr für die Badegäste bestand während des Einsatzes nicht.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 03.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen