Unbekannte haben zwischen Homburg und Waldmohr illegal Behälter mit Chemikalien entsorgt. (Foto: BeckerBredel)

Chemie-Fässer und Kanister illegal auf Wiese entsorgt

  20.09.2020 | 09:26 Uhr

In einem Waldgebiet zwischen Homburg-Jägersburg und Waldmohr haben Unbekannte zahlreiche Fässer und Kanister illegal auf einer Wiese entsorgt. Wie die Polizei mitteilte, enthielten die Behälter chemische Stoffe und Altöl.

Aus einzelnen Fässern war bereits Flüssigkeit ausgelaufen und im Boden versickert. Die Feuerwehr hat die Verunreinigungen beseitigt, nachdem das Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz die Stelle überprüft hatte. Zwischenzeitlich musste der Spazierweg in dem Waldgebiet wegen der unbekannten Gefahrstoffe für Passanten gesperrt werden, um eine Sicherheitszone einzurichten.

Die Homburger Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können.

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten am 20.09.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja