Symbolbild: Uni Saar Eingang (Foto: SR / Felix Schneider)

Saar-Uni erhält gute Noten für Informatik und Biologie

  04.05.2021 | 11:18 Uhr

Die Universität des Saarlandes hat von ihren Studenten besonders gute Noten für den Studiengang Biologie bekommen. Das geht aus dem aktuellen CHE Hochschulranking hervor. Auch der Studiengang Informatik schnitt im Ranking gut ab.

Für den Studiengang Biologie wurden an der Universität des Saarlandes die Betreuung, die Unterstützung im Studium sowie für ein Auslandsstudium und der Wissenschaftsbezug gut bewertet. Zudem schätzen die Studenten die Angebote zur Berufsorientierung, die Laborpraktika und die Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen.

Studienranking der Saarländischen Hochschulen
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 04.05.2021, Länge: 02:10 Min.]
Studienranking der Saarländischen Hochschulen

Informatik: Zuspruch für Forschung

Auch die Informatik bekommt von den Saar-Studenten ein gutes Zeugnis ausgestellt. Hier gab es vor allem Zuspruch für forschungsbezogene Kategorien. Dazu zählten die Drittmittel pro Wissenschaftler und Wissenschaftlerin, ihre Veröffentlichungen sowie der Zahl der Promotionen pro Professur. Auch die Ausstattung der Räume und Arbeitsplätze bewerteten die Studierenden gut.

Einige Fächer nicht bewertet

Die neu bewerteten Studienfächer Chemie, Mathematik, Pharmazie und Physik konnten hingegen nicht in das Ranking einfließen. Nach Angaben der Saar-Uni haben zu wenige Studierende den zugesandten Fragebogen des Centrums für Hochschulentwicklung ausgefüllt.

Das CHE-Ranking ist mit rund 120.000 befragten Studierenden der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 04.05.2021.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja