Außenaufnahme der Wendalinuskapelle, Köllerbach-Etzenhofen (Foto: Pfarreiengemeinschaft Riegelsberg-Köllerbach)

Unbekannter zündelt in der Wendalinuskapelle

  06.04.2022 | 10:39 Uhr

In der Wendalinuskapelle in Köllerbach-Etzenhofen hat am Dienstag ein unbekannter Täter mehrere Gegenstände in Brand gesetzt. Der Sachschaden liegt laut Polizei bei rund 800 Euro.

Nach Polizeiangaben hat ein bislang unbekannter Täter am Dienstag zwischen 9.00 Uhr und 15.30 Uhr in der Wendalinuskapelle in Köllerbach-Etzenhofen mehrere Pfarrbriefe in einem hölzernen Wandregal entzündet.

Anschließend steckte er das Altartuch auf dem Steinaltar der Kapelle von zwei Seiten mit Streichhölzern in Brand. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro.

Täter war offenbar schon am Vortag aktiv

Schon am Vortag war nach Polizeiangaben in der Kapelle Asche von einem verbrannten Pfarrbrief aufgefunden worden. Dabei war allerdings kein Sachschaden entstanden.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 06.04.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja