Ein Brand im Reifenlager in Uchtelfangen (Foto: Rolf Ruppenthal)

Brände in Uchtelfangen und Schiffweiler

  09.07.2018 | 06:56 Uhr

In einem Gewerbegebiet im Illinger Ortsteil Uchtelfangen hat am Sonntagabend ein Reifenlager gebrannt. Die Feuerwehr brauchte mehrere Stunden, um das Feuer zu löschen. In Schiffweiler brannte ein Gartenschuppen, dessen Feuer auf ein Wohnhaus übergriff.

Durch das brennende Gummi der Reifen gab es eine starke Rauchentwicklung, die die Löscharbeiten in Uchtelfangen erschwerten. Die Ursache für das Feuer steht noch nicht fest. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 400.000 Euro.

Auch in Schiffweiler-Heiligenwald wurde ein Brand gemeldet. Wie die Polizei dem SR mitteilte, geriet dort in der Sonntagnacht aus noch ungeklärter Ursache ein Gartenschuppen in Flammen. Das Feuer griff auf ein angrenzendes Wohnhaus über. Dabei brannte das Gebäude komplett aus. Zwei benachbarte Häuser wurden ebenfalls beschädigt.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 08.07.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen