Drehleiter der Feuerwehr (Foto: Marcel Kusch/dpa-Bildfunk)

Brand in Merziger Pflegeheim

  20.11.2019 | 09:58 Uhr

In einem Pflegeheim in Merzig ist am späten Dienstagabend ein Brand ausgebrochen. Das bestätigte die Polizei dem SR. Zuvor hatte die Saarbrücker Zeitung darüber berichtet. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Bewohner des Pflegeheims Laurentiushöhe in Merzig das Feuer möglicherweise absichtlich in einem Aufenthaltsraum gelegt hat. Derzeit sind Brandermittler vor Ort, um den genauen Tathergang zu klären.

60.000 Euro Schaden

Nach Polizeiangaben hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 60.000 Euro.

Die Laurentiushöhe in Merzig ist eine Pflege- und Betreuungseinrichtung für psychisch und geistig beeinträchtigte Menschen sowie pflegebedürftige Menschen mit Behinderungen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 20.11.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja