Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht im Einsatz (Foto: picture alliance / Marcel Kusch/dpa)

Ein Toter nach Hausbrand in Pfeffelbach

  30.09.2021 | 10:22 Uhr

Nach einem Brand im Freisener Nachbarort Pfeffelbach haben Einsatzkräfte am Mittwoch eine Leiche gefunden. Sowohl die Brandursache als auch die Identität des Toten stehen noch nicht fest.

Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr war in dem Einfamilienhaus im rheinland-pfälzischen Pfeffelbach ein Feuer ausgebrochen. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, standen der Dachstuhl und das erste Obergeschoss in Flammen, teilte die Polizei mit.

Leiche wird obduziert

Als die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle gebracht hatten und das Haus durchsuchten, entdeckten sie die Leiche. Ob es sich dabei um den Bewohner des Hauses handelt, sei aktuell noch nicht geklärt. Auch die genaue Todesursache steht noch nicht fest. Die Leiche wird nun obduziert.

Die genaue Brandursache soll ein Gutachter ermitteln. Zur Schadenshöhe kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja