Ein Haus steht in Merzig in Flammen (Foto: Becker & Bredel)

Dachstuhl in Merzig komplett zerstört

  29.08.2020 | 15:29 Uhr

Im Merziger Stadtteil Merchingen hat am Samstagmittag ein Feuer den Dachstuhl eines Einfamilienhauses komplett zerstört. Nach Angaben der Polizei stand das Haus sowie eine angebaute Scheune im Vollbrand.

Einsatzkräften der Feuerwehr sei es gelungen, ein drohendes Übergreifen der Flammen auf ein weiteres Nachbarhaus zu verhindern. Die Bewohner der umliegenden Anwesen seien evakuiert worden. Verletzt wurde damnach niemand. Als Brandursache vermutet die Polizei einen defekten Ofen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 29.10.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja