Feuerwehrauto (Symbolbild) (Foto: Pixabay / Rico_Loeb)

Zwei Häuser in Merchingen nach Feuer unbewohnbar

  09.08.2020 | 20:02 Uhr

Im Merziger Stadtteil Merchingen haben am Sonntagnachmittag zwei Wohnhäuser gebrannt. Das Feuer war im Dachgeschoss des einen Hauses entstanden und hatte dann auf das Dach des anderen übergegriffen. Die Häuser sind derzeit unbewohnbar.

Eine Bewohnerin wurde laut Polizei mit Kreislaufproblemen ins Krankenhaus gebracht. Auch eine Mitarbeiterin der Rettungskräfte habe stationär versorgt werden müssen. Die Feuerwehr konnte den Brand inzwischen löschen. Die Ursache ist noch unklar. 

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 09.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja