Brand in der Lampertstraße in Saarbrücken (Foto: BeckerBredel)

Brand in der Saarbrücker Innenstadt

  16.10.2021 | 09:22 Uhr

Ein Feuer hat in der Saarbrücker Innenstadt am Samstagmorgen für hohen Sachschaden gesorgt. Ausgehend von brennenden Mülltonnen hatten die Flammen auf ein Gebäude übergegriffen.

Gegen 6.00 Uhr am Samstagmorgen war bei der Feuerwehr ein Notruf eingegangen, dass in der Lampertstraße nahe der Fußgängerzone Mülltonnen in Flammen stehen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, hatte das Feuer bereits auf das Gebäude übergegriffen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Zudem hatte sich der Rauch in das dahinterliegende Gebäude in der Bahnhofstraße ausgebreitet. Personen wurden nicht verletzt.

Schaden von 200.000 Euro

Der angerichtete Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei 200.000 Euro. Nach Angaben der Polizei wurden die Mülltonnen möglicherweise angezündet. Genau untersuchen sollen das jetzt Brandermittler der Polizei.

Insgesamt war die Feuerwehr mit zehn Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 16.10.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja