Symbolbild: Feuerwehr (Foto: IMAGO / Marius Schwarz)

Eine Mio. Euro Schaden bei Brand in Kompostieranlage Ormesheim

  03.08.2022 | 07:00 Uhr

In der Gemeinde Mandelbachtal ist in der Nacht zu Mittwoch in der Kompostieranlage Ormesheim ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr war fast die ganze Nacht im Einsatz. Der Sachschaden wird auf rund eine Million Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Um kurz vor Mitternacht in der Nacht zu Mittwoch meldeten Bewohner nach Angaben der Polizei ein Feuer in der Kompostieranlage Ormesheim in der Gemeinde Mandelbachtal.

Beim Eintreffen der Feuerwehr standen zwei große Kompostboxen und die Bandfördermaschine in Flammen. Die freiwilligen Feuerwehren waren bis in die Morgenstunden im Einsatz.

Rund eine Million Euro Schaden

Durch den Brand wurde laut Polizei die Hauptarbeitsmaschine der Kompostieranlage zerstört. Auch eine Halle wurde beschädigt. Nach ersten Schätzungen könnte sich der Schaden auf eine Million Euro belaufen. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Trotz der Schäden kann zudem weiter Grünschnitt abgegeben werden, wie eine Sprecherin des Entsorgungsverbandes auf SR-Anfrage mitteilte. Die Anlage sei nur teilweise beschädigt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 03.08.2022 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja