Drehleiter der Feuerwehr (Foto: Marcel Kusch/dpa-Bildfunk)

Brand in Seniorenheim in Kaiserslautern

  28.11.2020 | 12:31 Uhr

In Kaiserslautern hat es am Freitagabend in einem Seniorenheim gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr ist der Brand in einer Wohnung im dritten Obergeschoss ausgebrochen. Verletzt wurde demnach niemand.

Der Brand wurde durch die automatische Brandmeldeanlage gemeldet. Eine Wohnung stand in Vollbrand, die Bewohner konnten durch den frühzeitigen Alarm des Feuermelders aber alle gerettet werden.

Durch die beim Brand entstandene Rauchentwicklung wurden aber einige Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen, die momentan nicht bewohnbar sind. Daher mussten insgesamt zehn Personen in andere Räume umziehen.

Laut der Heimleitung ist die Brandursache sowie die Höhe des Schadens derzeit noch unklar.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 28.11.2020 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja