Einsatz der Feuerwehr bei dem Dachstuhlbrand in Honzrath am 5.11.2019 (Foto: Rolf Ruppenthal)

Dachstuhlbrand in Beckingen-Honzrath

  05.11.2019 | 22:00 Uhr

Bei einem Brand in Beckingen-Honzrath ist am Nachmittag ein 43 Jahre alter Bewohner leicht verletzt worden. Das bestätigte die Polizei dem SR. Der Dachstuhl und das Obergeschoss brannten aus, das Erdgeschoss wurde durch die Löscharbeiten beschädigt.

Die beiden anderen Bewohner des Hauses, die Eltern des Mannes, blieben unverletzt. Fünf Löschfahrzeuge aus Honzrath, Haustadt, Merchingen und Merzig konnten das Feuer erst nach mehreren Stunden mit einem Großaufgebot löschen. Es entstand hoher Sachschaden. Das Haus ist derzeit unbewohnbar., die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere Hunderttausend Euro.

Warum der Dachstuhl des zweieinhalbgeschossigen Hauses an der Straße „Im Neder“ in Brand geraten ist, ist noch unklar. Die Spurensuche soll am Mittwoch fortgesetzt werden.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja