Symbolbild: Polizei (Foto: SR / Felix Schneider)

Stau nach Unfall auf der Bismarckbrücke

  23.09.2021 | 16:20 Uhr

Ein Unfall auf der Saarbrücker Bismarckbrücke hat am Donnerstagnachmittag für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Mittlerweile ist die Unfallstelle wieder geräumt.

Nach einem Verkehrsunfall war die Saarbrücker Bismarckbrücke in Richtung Paul-Marien Straße am Donnerstagachmittag zeitweilig gesperrt. Nach Angaben der Polizei gab es keine Verletzten. Allerdings staute sich der Verkehr in alle Richtungen.

Vor allem aus Richtung St. Arnual kam es zu teils erheblichen Verzögerungen. Der Verkehr aus dieser Richtung ist durch die Sanierungsarbeiten am Ostspangenkreisel sowieso schon beeinträchtigt. Autofahrer standen zum Teil 45 Minuten im Stau.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja