Eine Frau fährt mit ihren Fahrrad auf einem Radweg. (Foto: dpa/Daniel Bockwoldt)

Rund 8400 Teilnehmer bei Stadt- und Schulradeln im Saarland

  20.06.2022 | 20:56 Uhr

Am Stadt- und Schulradeln Saar haben in diesem Jahr so viele Saarländer teilgenommen wie noch nie zuvor. Insgesamt stiegen mehr als 8400 Menschen aufs Rad um.

Beim Stadtradeln und Schulradeln haben im Saarland nach Angaben des Umweltministeriums 8418 Saarländerinnen und Saarländer teilgenommen. Das seien so viele gewesen wie noch nie zuvor. 2021 hatten 8231 Menschen an der Aktion teilgenommen.

Mit dabei waren in diesem Jahr 56 Gemeinden, Städte, Landkreise und der Regionalverband. Auch das sei ein neuer Rekord. Neu angemeldet hatten sich mit Oberthal, Namborn, Freisen und Mettlach vier Kommunen. Insgesamt wurden laut Umweltministerium 1,5 Millionen Kilometer erradelt.

Rekordteilnahme auch beim Schulradeln

Am Schulradeln Saar nahmen in diesem Jahr 81 Schulen teil. 20 davon waren zum ersten Mal dabei. Ein Jahr zuvor hatten sich 71 Schulen beteiligt.

Die saarländische Umweltministerin begrüßt die Entwicklung. "Wir wollen erreichen, dass Kinder und Jugendliche wieder mehr mit dem Rad fahren," so Petra Berg (SPD). Dafür brauche es die Unterstützung von Lehrkräften, Eltern und Kommunen. Die Kampagne Schulradeln zeige, dass es funktionieren könne.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja