Drachenbootrennen beim Saarspektakel (Foto: SR)

280.000 Besucher beim Saar-Spektakel

Thomas Braun / mit Informationen von Stephan Deppen   05.08.2018 | 20:14 Uhr

Die Veranstalter haben ein positives Fazit des Saar-Spektakels gezogen. Insgesamt seien rund 280.000 Besucher zu dem Fest auf und neben der Saar gekommen. Die Rettungs- und Einsatzkräfte hatten es bis Sonntagabend nur mit kleineren Einsätzen zu tun.

280.000 Besucher - das seien deutlich weniger als vor einem Jahr, liege aber im langjährigen Schnitt, sagte Organisationsleiterin Christine Baran am Sonntagabend auf SR-Anfrage. Sie sei überrascht gewesen, dass angesichts der extremen Hitze überhaupt diese Zahl erreicht werden konnte. Nachmittags war der Andrang verhalten, abends war es voll, so Baran.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 05.08.2018, Länge: 2:14 Min.]
Bilanz des diesjährigen Saarspektakels

Saar-Spektakel auch 2019

Besondere Vorkommnisse seien zum Glück ausgeblieben, so die Bilanz von Veranstalter, Polizei und Hilfsorganisationen. Die befragten Besucher seien mit dem Angebot auf und neben dem Wasser sehr zufrieden gewesen - von nachlassendem Interesse nach 20 Jahren Saarspektakel keine Spur, so Baran. Das bedeutet: Auch im Jahr 2019 soll es wieder diese einzigartige Mischung aus Sport im Drachenboot und Unterhaltung am Ufer geben.

1999 wurde das Spektakel aus der Taufe gehoben und war eigentlich als einmaliges Event zur 1000-Jahres-Feier der Stadt Saarbrücken geplant. Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe fand es seither aber jährlich statt.

Über dieses Thema wurde auch im aktuellen bericht vom 05.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen